Backen

Spinnen-Cupcakes

(3)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Vor DIESEN Spinnen hat garantiert niemand Angst – denn bei uns bestehen die Krabbeltiere aus Schokopralinen und Zuckerdekor. Damit wird jeder Cupcake im Handumdrehen zum süßen Halloween-Hit.

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stück

Für die Muffins:

300
g
Weizenmehl (Type 405)
4
EL
Kakaopulver
180
g
Zucker
3
TL
Backpulver
1
Prise
Salz
120
ml
Sonnenblumenöl
250
ml
Wasser
100
g
Schokotropfen
schließen

Für die Spinnen-Deko:

80
g
Butter, weich
100
g
Puderzucker
200
g
Frischkäse
1
TL
Zitronensäure
24
Schokoladeneier
24
Zuckeraugen
Zuckerschrift, schwarz
schließen

Du brauchst:

Backofen Muffinblech 2 Schüsseln Küchenwaage Muffinförmchen Backofenrost Sieb, fein Gitter Löffel Handrührgerät, Schneebesen*
schließen

Zubereitung

1 / 4

Für die Muffins den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: auf 180 °C). Mehl und Kakaopulver in eine Schüssel sieben, mit Zucker, Backpulver und Salz mischen. Sonnenblumenöl und Wasser dazugeben und alles mit den Schneebesen eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. Zuletzt die Schokotropfen unterheben.


300 g Weizenmehl (Type 405) | 4 EL Kakaopulver | 180 g Zucker | 3 TL Backpulver | 1 Prise Salz | 120 ml Sonnenblumenöl | 250 ml Wasser | 100 g Schokotropfen
Backofen | Küchenwaage | Schüssel | Sieb, fein | Löffel | Handrührgerät, Schneebesen

2 / 4

Muffinförmchen in ein Muffinblech legen und den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Muffins auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 25 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Muffinblech | Muffinförmchen | Backofenrost | Gitter

3 / 4

Für die Spinnen-Deko währenddessen Butter in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Puderzucker sieben. Frischkäse, Puderzucker und Zitronensäure zur Butter geben und ca. 3 Minuten aufschlagen.


80 g Butter, weich | 100 g Puderzucker | 200 g Frischkäse | 1 TL Zitronensäure
Schüssel

4 / 4

Abgekühlte Muffins mit Frosting bestreichen. Pro Muffin jeweils zwei Schokoladeneier bzw. kleine Schokopralinen hintereinander als Spinnenkörper ins Frosting drücken und vorne zwei Zuckeraugen anstecken. Zum Schluss jeweils vier Spinnenbeine pro Seite mit schwarzer Zuckerschrift aufmalen.


24 Schokoladeneier | 24 Zuckeraugen | Zuckerschrift, schwarz

Anstelle von Schokomuffins könnt ihr auch tiefrote Red Velvet Cupcakes als Basis für eure Spinnen-Deko nehmen.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden