Sweets

Red Velvet Cupcakes mit Mascarpone Frosting

Noch viel besser als rote Rosen zum Valentinstag: einen himmlisch süßen Cupcake der auch noch toll aussieht - so verführt man Naschkatzen!

Fenja
Fenja, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion

Für den Teig

100 g
Butter, weich
125 g
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
2
Eier
250 g
Weizenmehl (Type 405)
2 EL
Backkakao
2 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
250 ml
Buttermilch, max. 1 % Fett
Butter, zum Einfetten
1 TL
Lebensmittelfarbe, rot, hochdosierte Paste

Für das Frosting

250 g
Mascarpone, 80 % Fett
125 g
Magerquark, Zimmertemperatur, max. 10 % Fett
2 EL
Puderzucker
1 Pck.
Vanillezucker
2 TL
Sofort-Gelatine

Du brauchst:

Küchenwaage Schüsseln Handrührgerät, Schneebesen Sieb Backofen Muffinblech, 12 Mulden Muffinförmchen Kühlschrank Spritzbeutel
315 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
17 g
Fett
33 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 7

Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier einzeln hinzufügen und unterrühren, bis eine schaumige Masse entsteht.


100 g Butter | 125 g Zucker | 1 Pck. Vanillezucker | 2 Eier

2 / 7

Das Mehl in eine zweite Schüssel sieben und mit Backkakao, Backpulver und 1 Prise Salz vermischen. Die Mehlmischung und die Buttermilch abwechselnd nach und nach mit dem Handrührgerät unter die Buttermischung rühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.


250 g Weizenmehl (Type 405) | 2 EL Backkakao | 2 TL Backpulver | 1 Prise Salz | 250 ml Buttermilch, max. 1 % Fett

3 / 7

Backofen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 155 °C) vorheizen. Die Mulden des Muffinblech mit Butter fetten oder mit Muffinformen aus Papier auslegen.


Butter, zum Einfetten
Backofen | Muffinförmchen

4 / 7

Die Lebensmittelfarbe unterrühren, bis der gesamte Teig gefärbt ist. Nun den Teig gleichmäßig auf die Mulden des Muffinblechs verteilen und auf mittlerer Schiene 15 - 20 Minuten im Ofen backen.

Tipp: Die Dosierung der Lebensmittelfarbe ist abhängig von ihrer Intensität. Hochdosierte Lebensmittelfarbe findest du im Backfachgeschäft oder im Internet. Die meisten Lebensmittelfarben aus dem Supermarkt sind weniger stark dosiert, hier brauchst du die doppelte Menge (2 TL = ca. 2 Tuben). Die rohe Teigmasse sollte bereits die gewünscht Farbintensität aufweisen, da sich die Farbe der Cupcakes beim Backen nur leicht intensiviert.


1 TL Lebensmittelfarbe, rot, hochdosierte Paste
Muffinblech, 12 Mulden

5 / 7

Für das Frosting Mascarpone, Quark, Puderzucker, Vanillezucker und Sofort-Gelatine mit dem Handrührgerät (Schneebesen) kurz zu einer cremigen Masse verrühren. Bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.


250 g Mascarpone, 80 % Fett | 125 g Magerquark, Zimmertemperatur, max. 10 % Fett | 2 EL Puderzucker | 1 Pck. Vanillezucker | 2 TL Sofort-Gelatine
Schüsseln | Handrührgerät, Schneebesen | Kühlschrank

6 / 7

Die Cupcakes aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten in der Form auskühlen lassen. Dann aus den Mulden befreien und vollständig auskühlen lassen. 

Tipp: Die Cupcakes sind fertig, wenn man sie mit einem Holzspieß ansticht und kein Teig mehr an dem Spieß kleben bleibt.


7 / 7

Das Frosting in einen Spritzbeutel (mit Tülle nach Wahl – wir haben eine geschlossene Sterntülle benutzt – oder ohne) geben und auf die Cupcakes spritzen. Alternativ mit einem Löffel auf den Cupcakes verteilen.

Tipp: Keinen Spritzbeutel zu Hand? Mit Backpapier oder einem Gefrierbeutel kannst du den auch ganz einfach selber basteln:

Backpapier: Zunächst ein quadratisches Stück zuschneiden, dann von einer Kante her so aufrollen, dass sich eine spitze Tüte bildet. Abschließende Kante mit Klebeband fixieren, Creme einfüllen, Spitze abschneiden und los geht’s.

Gefrierbeutel: Die Blitzvariante – Creme einfüllen, Beutel mit einer Drehung verschließen, eine Spitze abschneiden und loslegen.


Spritzbeutel

Du servierst die Red Velvet Cupcakes deinem Valentinstag-Date und brauchst noch den passenden Drink? Look no further – der sprinkelnde French 75 mit Gin und Prosecco ist dein Held!

Fenja
Fenja, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...