Spargeltarte.jpg

Spargeltarte mit Zitronenabrieb

Wir haben den französischen Klassiker neu definiert und mit knackig-grünem Spargel belegt. Dieses herzhafte Gericht bekommt durch Zitronenabrieb eine besonders frische und leichte Note. Délicieux!

Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
300 g Weizenmehl
150 g Butter
2 Eier, Größe M
200 g Grüner Spargel
100 g Schmand, 24 % Fett
0.5 Bio-Zitronen
Salz
Pfeffer
Gartenkresse

Du brauchst:

Reibe Tiefkühlfach Frischhaltefolie Backofen Saftpresse Sparschäler Schneidebretter Messer Tarteformen, 11 x 35 cm Backpapier Nudelholz Schüsseln
665 kcal
Energie
13 g
Eiweiß
42 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180°C /Umluft: 155°C). Für den Teig Mehl und Butter vermengen, anschließend eine Mulde formenund 1 Ei hineingeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.


300 g Weizenmehl | 150 g Butter | 1 Ei, Größe M
Tiefkühlfach | Frischhaltefolie | Backofen
Frischetest für Eier

2 / 4

Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die holzigen Enden entfernen. Anschließend Stangen halbieren. Zitrone heiß waschen, ca. 1 TL Schale abreiben und Saft auspressen. Mit Schmand, 1 Ei, Salz und Pfeffer verrühren.



200 g Grüner Spargel | 0.5 Bio-Zitronen | 100 g Schmand | Salz | Pfeffer | 1 Ei, Größe M
Reibe | Saftpresse | Sparschäler | Schneidebrett | Messer
Grünen Spargel schälen

3 / 4

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder einem Backpapier 0,5 cm dünn ausrollen. Anschließend in eine längliche Tarteform (15 x 35 cm) geben, mit Spargelstangen belegen und mit Schmand-Ei-Mischung übergießen.


Tarteform, 11 x 35 cm | Backpapier | Nudelholz

4 / 4

Tarte im Ofen ca. 25 – 30 Minuten backen. Mit Kresse dekorieren und servieren.



Gartenkresse
Wer keine längliche Tarteform hat kann auch eine Runde Tarteform mit 24 cm Durchmesser nehmen.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...