OH MY ITALY!
Schnell & Einfach

Spaghetti Vongole

(87)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Spaghetti Vongole, die Pasta für den Meeresfrüchte-Liebhaber. Venusmuscheln, Chili, Olivenöl, Weißwein und Kirschtomaten – viel mehr braucht es für das italienische Hauptgericht nicht. 

Till
Till, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500
g
Venusmuscheln
1
Knoblauchzehe
1
Chilischote, rot
2
EL
Olivenöl
250
g
Spaghetti
50
ml
Weißwein
Salz
Pfeffer
3
Stiele
Petersilie, glatt
8
Kirschtomaten
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Pfanne Topf
schließen

Zubereitung

Spaghetti-Vongole

1 / 5

Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.


1 Knoblauchzehe | 1 Chilischote, rot
Schneidebrett | Messer
Spaghetti-Vongole

2 / 5

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Chili anbraten, Venusmuscheln dazu geben und ca. 3 Minuten mitbraten. 


2 EL Olivenöl
Herd | Pfanne
Spaghetti-Vongole

3 / 5

Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen.


250 g Spaghetti
Topf
Spaghetti-Vongole

4 / 5

In der Zwischenzeit Muscheln mit Weißwein und 5 EL Nudelwasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. 


50 ml Weißwein | Salz | Pfeffer | 3 Stiele Petersilie | 8 Kirschtomaten
Spaghetti-Vongole

5 / 5

Nudeln abgießen, mit Petersilie und Kirschtomaten zu den Muscheln in die Pfanne geben. Alles miteinander vermischen und anrichten.


Frische Muscheln nicht im Hochsommer kaufen, da sie dann von Algen befallen sein könnten. Muscheln daher am besten in den Monaten kaufen, die ein „r“ im Namen haben. Selbst gesammelte Muscheln sollten vor dem Zubereiten 2 Stunden in kaltes Salzwasser gelegt werden, um sie von Sand zu befreien.
Lust auf mehr? Wie wärs mit Spaghetti frutti di mare?

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden