Daily Boom

Spaghetti Ricotta e Noci – mit Ricotta-Walnuss-Sauce

Ihr wollt mal was anderes als Spaghetti mit Tomatensauce oder Aglio e Olio? Dann haben wir hier etwas für euch: Spaghetti mit cremiger Ricotta-Sauce und crunchy Walnüssen, fertig in weniger als 30 Minuten. Andiamo!

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
250 g
Spaghetti
0,5
Zwiebel, rot
8 Stiele
Majoran
50 g
Walnüsse
20 g
Butter
50 ml
Sahne
100 g
Ricotta
Salz
Pfeffer
Muskat, gemahlen
1 EL
Zitronenabrieb

Du brauchst:

Herd 2 Töpfe Reibe Messer Schneidebrett

Zubereitung

1 / 3

Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Majoran waschen, trocken schütteln und Blätter zupfen. Walnüsse grob klein hacken.


250 g Spaghetti | 0,5 Zwiebel, rot | 8 Stiele Majoran | 50 g Walnüsse
Herd | Topf | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebelwürfel und Walnüsse ca. 2 Minuten anschwitzen, mit Sahne aufgießen und Ricotta zugeben. Sauce aufkochen und ca. 6-8 EL Nudelwasser dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


20 g Butter | 50 ml Sahne | 100 g Ricotta | Salz | Pfeffer | Muskat, gemahlen
Topf

3 / 3

Spaghetti mit Ricotta-Walnuss-Sauce, frischem Majoran und Zitronenabrieb servieren.


1 EL Zitronenabrieb
Reibe

Ricotta-Walnuss-Sauce schmeckt auch zu Pasta all'uovo (mit Ei im Nudelteig) wie Tagliatelle oder Pappardelle. Mehr zu italienischen Pasta-Sorten könnt ihr in unserem Pasta-Lexikon nachlesen!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...