Spaghetti aglio olio e peperoncino
Klassiker

Spaghetti aglio e olio e peperoncino

Ein Rezept mit Geschichte: Die klassisch-italienischen Spaghetti mit Olivenöl, Knoblauch und Peperoncino zählen vermutlich zu den ältesten, einfachsten aber auch leckersten Pastarezepten der Welt. Italienisches Lebensgefühl direkt auf dem Esstisch!

Giuseppe, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
320 g Spaghetti
4 Knoblauchzehen
1 Chilischote, rot
0.5 halbe Bunde Petersilie
70 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Töpfe Schneidebretter Messer Pfannen Herd

Zubereitung

1 / 4

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.


320 g Spaghetti | Salz
Topf | Herd

2 / 4

Währenddessen Knoblauch schälen, Chili waschen und beides klein schneiden. Petersilienblätter abzupfen, waschen, trocken tupfen und fein schneiden.


4 Knoblauchzehen | 1 Chilischote, rot | 0.5 halbe Bunde Petersilie
Schneidebrett | Messer

3 / 4

Olivenöl in einer Pfanne erwärmen und Knoblauch, Chili und ca. einen Esslöffel der geschnittenen Petersilie bei mittlerer Hitze anschwitzen.


70 ml Olivenöl
Pfanne

4 / 4

Nudeln direkt aus dem Topf mit etwas Nudelwasser in die Pfanne geben. Die restliche Petersilie hinzugeben und alles gut durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Salz | Pfeffer

Wer es noch schärfer mag, kann auch getrocknete Chilis verwenden.

Giuseppe, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...