Anzeige
Maille

Sous-Vide gegartes Tomahawk Steak

Ihr möchtet gerne euer Tomahawk Steak sous-vide-gegart servieren? Wir zeigen euch, wie das geht und liefern euch Rezepte für selbstgemachte Räucher-Mayo und Pommes direkt vom Grill.

Stefan
Stefan, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

2 Std

20 Min

Wartezeit

3 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Steaks

2 Zweige
Thymian
2 Zweige
Rosmarin
1
Knoblauchzehe
1 EL
Honig
3 EL
Maille Mittelscharf Senf nach alter Art
2
Tomahawk-Steaks, à ca. 750 g

Für die Mayonnaise

2
Bio-Eier, Größe M
0,5
Zitrone
1 EL
Maille Mittelscharf Senf nach alter Art
0,5 TL
Zucker
0,5 TL
Salz
100 ml
Rapsöl

Für die Pommes

2
Kartoffeln, festkochend, à 200 g
TL
Salz
Paprikapulver, edelsüß
ml
Rapsöl

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüssel Vakuumierbeutel Sous-Vide-Garer Topf Eierkarton Backpapier Räucherchips Gefäß, hoch Stabmixer Grill

Zubereitung

1 / 6

Für die Marinade Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Knoblauch schälen und grob hacken. Honig und Maille Senf in einer Schüssel verrühren.


2 Zweige Thymian | 2 Zweige Rosmarin | 1 Knoblauchzehe | 1 EL Honig | 3 EL Maille Mittelscharf Senf nach alter Art
Messer | Schneidebrett | Schüssel
Kräuter schneiden

2 / 6

Steaks waschen, trocken tupfen und mit der Marinade einreiben. Mit Knoblauch und Kräutern in den Vakuumierbeutel geben, vakuumieren und bei 55 °C in einem Sous-Vide-Garer ca. 2 Stunden garen.


2 Tomahawk-Steaks, à ca. 750 g
Vakuumierbeutel | Sous-Vide-Garer

3 / 6

Grill vorheizen und Buchenchips wässern. In der Zwischenzeit für die Mayonnaise Eier in einem Topf 2–3 Minuten kochen und abkühlen lassen. Anschließend vorsichtig die obere Hälfte pellen und mit Backpapier in den Eierkarton setzen. Buchenchips auf die heißen Kohlen geben. Eierkarton nicht direkt über den Kohlen platzieren, Deckel schließen und ca. 10 Minuten grillen.


2 Bio-Eier, Größe M
Topf | Eierkarton | Backpapier | Räucherchips | Grill
Eier kochen

4 / 6

Zitrone auspressen. Eier pellen und mit Zitronensaft, Maille Senf, Zucker und Salz in einem hohen Gefäß pürieren. Öl langsam einfließen lassen.


0,5 Zitrone | 1 EL Maille Mittelscharf Senf nach alter Art | 0,5 TL Zucker | 0,5 TL Salz | 100 ml Rapsöl
Gefäß, hoch | Stabmixer
Zitrone auspressen

5 / 6

Für die Pommes Kartoffeln schälen, waschen und in Stifte schneiden. Mit Paprikapulver und Salz würzen und mit Öl vermengen. In den Grillkorb geben und ca. 20 Minuten garen.


2 Kartoffeln, festkochend, à 200 g | Paprikapulver, edelsüß | TL Salz | ml Rapsöl

6 / 6

Steaks aus dem Sous-Vide-Garer nehmen und von jeder Seite 2–3 Minuten grillen. Mit Pommes und Mayonnaise servieren.


Je 1 cm Fleischdicke etwa 20 Minuten Garzeit im Sous-Vide-Garer.
Stefan
Stefan, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...