Salat mit Haselnüssen, Heidelbeeren, Zitrone und Besteck in einem Teller.

Sommersalat mit karamellisierter Zitrone

Das perfekte Gericht für einen heißen Sommertag. Mit der karamellisierten Zitrone bekommt der Salat einen echten Kick!

Claudius, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
4 Römersalate
1 halbes Bund Minze
80 g Heidelbeeren
4 Bio-Zitronen
40 g Haselnüsse
4 EL Butter
4 EL Honig
Salz

Du brauchst:

Pfannen Schneidebretter Messer
200 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
12 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Salat waschen, trocken tupfen und vierteln. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter klein schneiden. Blaubeeren waschen und trocken tupfen.


80 g Heidelbeeren | 1 halbes Bund Minze | 4 Römersalate
Schneidebrett | Messer

2 / 3

Zitrone schälen und Filets herausschneiden. Haselnüsse grob hacken. Butter in einer Pfanne auf mittlerer Hitze schmelzen und Haselnüsse ca. 1 Minute darin rösten. Salat, Zitronenfilets, Honig und Minze dazugeben und ca. 1 Minute in der Pfanne schwenken.


4 EL Honig | 4 EL Butter | 40 g Haselnüsse | 4 Bio-Zitronen
Pfanne

3 / 3

Alles mit Salz abschmecken und mit Blaubeeren garniert servieren.


Salz

Zu dem Salat empfehlen wir gebratene Hähnchenbruststreifen oder in Streifen geschnittenen Räucherlachs. Für jede Jahreszeit ein Salat: hier unser Frühlingssalat mit Sauerampferdressing.

Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...