Sommersalat mit karamellisierter Zitrone

Das perfekte Gericht für einen heißen Sommertag. Mit der karamellisierten Zitrone bekommt der Salat einen echten Kick!

Claudius
Claudius, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
4
Römersalate
1 halbes Bund
Minze
80 g
Heidelbeeren
4
Bio-Zitronen
40 g
Haselnüsse
4 EL
Butter
4 EL
Honig
Salz

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Pfanne
200 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
12 g
Fett
17 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Salat waschen, trocken tupfen und vierteln. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter klein schneiden. Blaubeeren waschen und trocken tupfen.


4 Römersalate | 1 halbes Bund Minze | 80 g Heidelbeeren
Messer | Schneidebrett

2 / 3

Zitrone schälen und Filets herausschneiden. Haselnüsse grob hacken. Butter in einer Pfanne auf mittlerer Hitze schmelzen und Haselnüsse ca. 1 Minute darin rösten. Salat, Zitronenfilets, Honig und Minze dazugeben und ca. 1 Minute in der Pfanne schwenken.


4 Bio-Zitronen | 40 g Haselnüsse | 4 EL Butter | 4 EL Honig
Pfanne

3 / 3

Alles mit Salz abschmecken und mit Blaubeeren garniert servieren.


Salz

Zu dem Salat empfehlen wir gebratene Hähnchenbruststreifen oder in Streifen geschnittenen Räucherlachs. Für jede Jahreszeit ein Salat: hier unser Frühlingssalat mit Sauerampferdressing.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...