Drinks

Soft Ice Cocktail

Der Soft Ice ist nicht zu verwechseln mit dem Soft Eis. Schmeckt aber mindestens genauso süß und erfrischend. Gemixt mit Wodka und Brombeerlikör, ist er der perfekte Frühlings- und Sommerbegleiter. Cheers!

Carina
Carina, Foodstyling

6 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

6 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Für den Drink:

60 ml
Wodka
30 ml
Zitronensaft, frisch
20 ml
Zuckersirup
5 ml
Eiklar
Eiswürfel
20 ml
Himbeerlikör

Für die Garnitur:

1 Zeste
Zitrone

Du brauchst:

Barmaß (Jigger) Cocktailshaker Zitruspresse Messer Zestenreißer Tumbler, à 300 ml Sieb, fein Barsieb (Strainer) Schneidebrett
357 kcal
Energie
20 g
Eiweiß
0 g
Fett
26 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Zitronensaft auspressen und zusammen mit dem Wodka, Zuckersirup und Eiweiß mit Eiswürfeln kräftig shaken.


40 ml Wodka | 30 ml Zitronensaft, frisch | 20 ml Zuckersirup | 5 ml Eiklar | Eiswürfel
Barmaß (Jigger) | Cocktailshaker | Zitruspresse | Messer | Schneidebrett

2 / 2

Den Drink mit Hilfe von Bar-und Feinsieb in den Shaker-Tin abseihen und nochmals ohne Eis kräftig shaken. Tumbler mit Eiswürfeln befüllen, Drink abseihen und den Himbeerlikör langsam hinzugeben. Mit einer Zitronenzeste parfümieren und garnieren. 


20 ml Himbeerlikör | 1 Zeste Zitrone
Zestenreißer | Tumbler, à 300 ml | Sieb, fein | Barsieb (Strainer)

Für die Gin-Liebhaber unter Euch. Probiert mal den Bramble! Er wird mit den selben Zutaten gemixt und schmeckt auch super lecker!

Carina
Carina, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...