Grundrezept

Selbst gemachtes Mandelmus

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Wir sollten endlich den Respekt vorm Selbermachen verlieren! Für Do It Yourself-Mandelmus braucht es zum Beispiel nur Mandeln, Salz und ein wenig Geduld. Eine einfache Formel, die aufgeht! 

Tom
Tom, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas
250
g
Mandeln, ohne Haut
Salz
schließen

Du brauchst:

Backofen Backblech Backpapier Standmixer Glas, à 250 ml
schließen

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C/Umluft: 155 °C). Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und ca. 10 Minuten im Ofen rösten. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.


250 g Mandeln, ohne Haut
Backofen | Backblech | Backpapier

2 / 2

Mandeln in einen Standmixer geben und so lange pürieren, bis Mandelmehl entsteht. Auf kleiner Stufe weiter pürieren, bis eine breiige Konsistenz entsteht. Anschließend nochmal auf höchster Stufe pürieren, bis ein glattes Mandelmus entsteht. Mit etwas Salz abschmecken. In ein sauberes Glas mit Schraubverschluss (á 250 ml) füllen und ca. 60 Minuten kühl stellen.



Salz
Standmixer | Glas, à 250 ml

Wenn das Mandelmus während des Mixens warm wird, bis zum Verzehr komplett abkühlen lassen.

Das Mandelmus kannst du z.B. in unserer vegane Raffaello-Creme weiterverarbeiten.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden