Selbst gemachte Regenbogen-Waffeln

Selbst gemachte Regenbogen-Waffeln

Wir sind für mehr Farbe im Leben! Schnell gemacht und richtig lecker pimpen diese bunten Regenbogen-Waffeln jedes Frühstück auf und machen einfach glücklich - auch zu jeder anderen Tageszeit. Probiert's aus!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Kochzeit: 20 Minuten
Vorbereitung: 10 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 792.8 (kcal)
Eiweiß (g): 15.3 (g)
Fett (g): 36.0 (g)
KH (g): 101.4 (g)
Tom
Tipp von Tom
Beim Einfärben vom Teig ruhig großzügig mit der Lebensmittelfarbe umgehen, denn beim Backen verlieren die Waffeln etwas Farbe.
Zutaten
4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Waffeln
120 Gramm Gramm
Margarine, weich
Margarine, weich
1 Päckchen Päckchen
Vanillezucker
Vanillezucker
80 Gramm Gramm
Zucker
Zucker
250 Gramm Gramm
Mehl
Mehl
1 Teelöffel Teelöffel
Backpulver
Backpulver
250 Milliliter Milliliter
Milch
Milch
0
Lebensmittelfarbe: Orange, Grün, Pink, Blau
Lebensmittelfarbe: Orange, Grün, Pink, Blau
0
etwas Öl zum Einfetten
etwas Öl zum Einfetten
3
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
Sonstiges
4 Stiel Stiele
Melisse
Melisse
8 Kugel Kugeln
Joghurt-Kirsch-Eis
Joghurt-Kirsch-Eis
100 Milliliter Milliliter
Ahornsirup
Ahornsirup
Zubereitung
1.
Schritt

Margarine, Vanillezucker und Zucker cremig aufschlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und in die Masse sieben, Milch dazugeben und alles mit einem Handrührgerät verrühren.

2.
Schritt

Teig auf 4 Schüsseln aufteilen und je eine Teigportion in Pink, Orange, Blau und Grün färben. Den Teig in 4 Spritzbeutel füllen. Waffeleisen vorheizen. Waffeleisen mit etwas Öl einpinseln und den Teig nach Belieben darin verteilen. Waffeleisen schließen und Waffeln fertig backen.

3.
Schritt

Melisse waschen, trocken schütteln und grob zupfen. Waffeln mit Eis, Melisse und Ahornsirup servieren.

Video zu Selbst gemachte Regenbogen-Waffeln
Die neusten Rezepte