Einfache Buttermilch-Scones

Der britische Klassiker hat auch unsere Herzen im Sturm erobert. Ob zum Frühstück oder zum Nachmittagstee - Scones sind einfach immer der ideale Snack. Durch frische Buttermilch schmecken sie noch besser und sind zudem noch sehr schnell gemacht. 

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
125 g
Weizenmehl (Type 550), + etwas für die Arbeitsfläche
0,5 Pck.
Backpulver
1 Prise
Salz
30 g
Butter
85 ml
Buttermilch, max. 1 % Fett

Du brauchst:

Backofen Schüssel Backblech Backpapier
341 kcal
Energie
50 g
Eiweiß
8 g
Fett
13 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/ Umluft: 175 °C). Mehl, Backpulver, Salz und Butter zu einem krümeligen Teig verkneten. Eine Mulde im Teig bilden und Buttermilch einkneten bis ein weicher, klebriger Teig entsteht.


125 g Weizenmehl (Type 550) | 0,5 Pck. Backpulver | 1 Prise Salz | 30 g Butter | 85 ml Buttermilch, max. 1 % Fett
Backofen | Schüssel

2 / 2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 Minute durchkneten. Teig zu einer Rolle formen (Ø ca. 5 cm) und Scheiben (ca. 2,5 cm) abschneiden und mit Abstand auf das Blech geben. Mittig im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.


Backblech | Backpapier
Dazu passt Crème double und Erdbeermarmelade.
Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...