Schweinerollbraten Mit Nussfuellung
Festlich

Schweinerollbraten mit Nussfüllung

Haselnüsse, Pilze, Crème fraîche, Semmelbrösel und Speck – bei so viel Geschmack im Schweinebraten sind wir ganz von der Rolle. Fröhliches Schlemmen!

Tom, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

2 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Fleisch

500 g Schweinefilets
Salz
Pfeffer
200 g Champignons
60 g Haselnüsse, gemahlen
2 EL Butter
1 EL Crème fraîche, 30 % Fett
1 Ei, Größe M
3 EL Semmelbrösel
8 Scheiben Speck
2 EL Sonnenblumenöl

Für die Beilagen

300 g Drillinge
4 Stiele Petersilie
Salz
0.5 Brokkoli
0.5 Romanesco

Für die Sauce

1 Zwiebel
1 EL Sonnenblumenöl
200 ml Rotwein
2 EL Balsamico-Creme
400 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Herd Pfannen Schüsseln Töpfe
1314 kcal
Energie
86 g
Eiweiß
77 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Schweinefilet Seitlich Einschneiden

1 / 6

Schweinefilet abtupfen und vorsichtig mit einen Messer der länge nach zu einen dünnen Stück aufschneiden. Anschließend von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.


500 g Schweinefilets | Salz | Pfeffer
Haselnuesse Hacken

2 / 6

Champignons putzen und fein hacken. Haselnüsse hacken. Butter in der Pfanne aufschäumen lassen und Pilze und Nüssen hinzufügen. Mischung solange braten, bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist. Anschließend abkühlen lassen.


200 g Champignons | 60 g Haselnüsse, gemahlen | 2 EL Butter
Schweinerollbraten Mit Nussmischung Fuellen

3 / 6

Nussmasse mit Crème fraîche, Ei und Semmelbrösel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Masse gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen. Anschließend vorsichtig rollen. Speck überlappend nebeneinander legen und Fleischrolle darin fest einrollen.


1 EL Crème fraîche, 30 % Fett | 1 Ei, Größe M | 3 EL Semmelbrösel | 8 Scheiben Speck
Kartoffeln Mit Petersilie Anbraten

4 / 6

Für die Beilagen Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Brokkoli und Romanesco waschen, trocknen schütteln und in kleine Röschen schneiden. Anschließend Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Petersilie zu den Kartoffeln geben.


300 g Drillinge | 4 Stiele Petersilie | Salz | 0.5 Brokkoli | 0.5 Romanesco

5 / 6

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch rundherum ca. 8 Minuten scharf anbraten. Hitze reduzieren und Fleisch weitere 10 Minuten rundherum braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und abgedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. Bratensatz nicht weggießen.


2 EL Sonnenblumenöl
Bratensauce Mit Balsamico

6 / 6

Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebeln im Bratensatz mit Öl kurz anschwitzen. Mit Rotwein und Balsamico ablöschen und ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Zum Schluss Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10 Minuten auf höchster Stufe köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Zwiebel | 1 EL Sonnenblumenöl | 200 ml Rotwein | 2 EL Balsamico-Creme | 400 ml Gemüsebrühe | Salz | Pfeffer

Bei Bedarf kann die Soße mit 1 TL Speisestärke abgebunden werden. Dazu etwa 2 EL Sauce mit der Stärke in einer Schüssel verrühren und zur Soße geben. Soße unter Rühren kurz erneut aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Probiert auch unsere Weihnachtsgans mit Kürbis und Kartoffelpüree.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...