Schweinekoteletts mit Maiskolben

Schweine-lecker! Unsere herzhaften Schweinekoteletts mit Maiskolben passen hervorragend in die Grill-Saison.

Claudius
Claudius, Foodstyling

1 Std

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
4
Schweinekoteletts, à 250 g
1
Bio-Limette
2
Knoblauchzehen
40 g
Butter
Meersalz, grob
20 g
Butterschmalz
2
Chilischoten, rot
4
Maiskolben, vorgegart
1 Flasche
Craft Beer

Du brauchst:

Pfanne
542 kcal
Energie
33 g
Eiweiß
31 g
Fett
26 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Sous Vide Garer auf 58°C vorheizen. Koteletts mit Craft Beer und Thymian in einen Vakuumbeutel geben, vakuumieren und für 70 Minuten garen.


4 Schweinekoteletts, à 250 g | 1 Flasche Craft Beer | 0,5 Thymian

2 / 4

Knoblauch schälen. Chilischoten waschen, längs halbieren und entkernen. Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Limette halbieren und Saft auspressen.


2 Knoblauchzehen | 2 Chilischoten, rot | 1 Bio-Limette

3 / 4

Jeden Maiskolben in 4 Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erwärmen und die Maiskolben ca. 5 Minuten goldgelb anbraten. Kurz vor Ende des Bratvorgangs Knoblauch, Chili und Limette dazugeben und mit Salz abschmecken.


4 Maiskolben, vorgegart | 40 g Butter | Meersalz, grob
Pfanne

4 / 4

Koteletts aus dem Vakuumbeutel nehmen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts von jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten. 


20 g Butterschmalz

Maiskolben und gegarte Schweinekoteletts passen auch toll auf den Grill. Und dazu, ein Craft Beer. Keine Lust auf groß TamTam in der Küche? Gut, dann zieht euch die Koteletts aus dem Ofen rein. 

Claudius
Claudius, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...