Schwarze Pasta mit karamellisiertem Spargel und Sahnesauce in einem tiefen Emailleteller mit Besteck auf Holz

Schwarze Pasta mit karamellisiertem Spargel

Sieht nach was aus und schmeckt auch so! Verzaubere deine Gäste mit unserem #black&yellow Gericht.

Simone, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
30 g Butter
2 EL Weizenmehl
200 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
Salz
Pfeffer
2 Zitronen
400 g Spargel, weiß
500 g Nudeln, schwarz
0.5 halbe Bunde Salbei
2 EL Olivenöl
1 Prise Brauner Zucker

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Töpfe Sparschäler Siebe Pfannen
719 kcal
Energie
18 g
Eiweiß
23 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Butter in einem Topf schmelzen. Mehl zufügen und verrühren. Mit Brühe und Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronen halbieren, Saft auspressen und mit der Soße verrühren.


2 Zitronen | Pfeffer | Salz | 100 ml Sahne | 200 ml Gemüsebrühe | 2 EL Weizenmehl | 30 g Butter
Schneidebrett | Messer | Topf

2 / 3

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel mit einem Sparschäler der Länge nach in Streifen schälen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.


Salz | 500 g Nudeln, schwarz | 400 g Spargel, weiß
Sparschäler

3 / 3

Salbei waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Salbei, eine Prise Zucker und Spargel zugeben und ca. 3 Minuten mit garen. Nudeln abgießen und zum Spargel geben. Die Soße in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Auf Tellern anrichten.


2 EL Olivenöl | 1 Prise Brauner Zucker | halbes Bund Salbei
Sieb | Pfanne

Sollte die Sauce zu dick sein, kann sie mit Brühe verdünnt werden, bis sie die gewünschte Konsistenz hat. Schwarze Pasta hat es euch angetan? Kocht euch beim nächsten Mal: Schwarze Pasta mit Oliven-Majoran-Pesto. 

Simone, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...