1. FOODBOOM
  2. Rezepte
  3. schollenfilets-mit-suesskartoffelgremolata
Anzeige
Logo von Alaska Seafood
Daily Boom

Schollenfilets aus dem Ofen mit Süßkartoffelgremolata

(4)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Fisch und Gremolata sind echt eine absolut perfekte Kombination - so viel steht wohl fest. Wir weichen mit unserem Rezept allerdings von der klassischen italienischen Gremolata ab und machen eine lecker - würzige Süßkartoffelgremolata. Dazu gibt es zartes Schollenfilet aus dem Ofen. Das müsst ihr einfach ausprobieren.

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Schollenfilets:

4
Schollenfilets, TK
8
EL
8
Stängel
Thymian
Salz
Schwarzes Pfefferkorn
schließen

Für die Süßkartoffelgremolata:

400
g
Süßkartoffeln
2
Knoblauchzehen
0,5
Bunde
Dill
1
Peperoni, rot
1
Zitrone
schließen

Du brauchst:

BackblechSparschäler* Backpapier* Schneidebrett* 2 Schüsseln
schließen
912 kcal
Energie
29 g
Eiweiß
64 g
Fett
52 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Scholle in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und ca. 15 Minuten auftauen lassen. Scholle mit Küchenkrepp trocken tupfen. Anschließend den Fisch auf ein Backblech legen mit je einem Esslöffel Olivenöl bestreichen. Thymian waschen und je zwei Zweige auf die Scholle geben. Bei 200° Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. Scholle aus dem Ofen nehmen und mit Salz und frischem schwarzen Pfeffer würzen.


4 Schollenfilets, TK |4 EL Olivenöl |8 Stängel Thymian | Salz | Schwarzes Pfefferkorn
Backblech | Backpapier | Schüssel

2 / 3

In der Zwischenzeit Süßkartoffel und Knoblauch schälen. Beides in feine Würfel schneiden. Süßkartoffel mit Knoblauch in einer Pfanne mit dem restlichen Olivenöl ca. 2 Minuten braten. Deckel auf die Pfanne geben, von der Hitzequelle nehmen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.


400 g Süßkartoffeln |2 Knoblauchzehen |4 EL Olivenöl

3 / 3

Dill, Peperoni und Zitrone waschen. Dill grob klein schneiden. Zitronenschale reiben, Zitrone halbieren und den Saft durch ein Sieb pressen. Peperoni der Länge nach halbieren, entkernen und fein Würfeln. Alles zur Süßkartoffel geben und mit Salz abschmecken. Schollenfilets mit Süßkartoffel Gremolata servieren.


0,5 Bunde Dill |1 Peperoni, rot |1 Zitrone
Sparschäler | Schneidebrett | Schüssel

Wie hat's dir


geschmeckt?

Wie hat's dir geschmeckt?
Boombastisch!

Hochscrollen und Rezept bewerten

Fisch mit Gremolata ist echt die perfekte Kombination. Das beweist nicht nur dieses Rezept, sondern auch unsere gegrillte Dorade mit Gremolata.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...