OH MY ITALY!
Sweets

Schokoladeneis

(3)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Hat da jemand Schokolade gesagt? Ja! Und zwar in Form von Schokoladeneis – mit diesem cremigen Klassiker werden Kindheitsträume wahr.

Pia
Pia, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
200
g
Zartbitterkuvertüre
3
Eigelb, Größe M
100
g
Zucker
1
Vanilleschote
250
ml
Milch, 3,5 % Fett
300
ml
Sahne, 30 % Fett
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd 2 Töpfe Schüssel Schneebesen Eismaschine
schließen

Zubereitung

1 / 3

Kuvertüre grob hacken, in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen und zur Seite stellen. Eigelbe mit Zucker in einer großen Schüssel ebenfalls über dem Wasserbad schaumig rühren. Vanilleschote längs halbieren und Mark herauskratzen.


200 g Zartbitterkuvertüre | 3 Eigelb, Größe M | 100 g Zucker | 1 Vanilleschote
Messer | Schneidebrett | Herd | Topf | Schüssel | Schneebesen

2 / 3

Milch mit Sahne, Vanillemark und Vanilleschote aufkochen. Vanilleschote aus der Masse nehmen. Einen Teil der heißen Milch zur Eiermasse geben, um die Temperatur anzugleichen. Restliche Milch langsam zugeben und dabei über dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen weiterrühren. Anschließend geschmolzene Kuvertüre unterrühren.


250 ml Milch, 3,5 % Fett | 300 ml Sahne, 30 % Fett
Topf

3 / 3

Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und die Masse darin kalt schlagen. In der Eismaschine nach Bedienungsanleitung zubereiten.


Eismaschine

Wer keine Eismaschine hat, kann die Masse in einer Metallschüssel im Gefrierfach mindestens 4 Stunden kühlen. Dabei ca. alle 30 Minuten umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden und die Masse cremig wird.

Probiert unbedingt einen weiteren unserer Eisklassiker: Haselnusseis!

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...