Schoko-Nicecream mit Kokoschips

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Eis schlemmen ohne schlechtes Gewissen? Geht – der Nicecream sei dank. Die schlanke Verbindung aus Bananen und Pflanzenmilch als Grundlage der "netten Creme" lässt uns trotz Bikinibody-Sehnsucht weiter am Eis schlecken.

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

8 Std

Wartezeit

8 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Banane
1
Avocado
1
EL
Backkakao
150
ml
Mandeldrink
4
EL
Zitronensaft
150
g
Puderzucker
2
EL
Kokoschips
1
EL
Streusel, bunt
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Tiefkühlfach Standmixer
schließen
579 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
14 g
Fett
103 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Avocado schneiden und einfrieren

1 / 2

Banane schälen und in Stücke schneiden. Avocado halbieren, entkernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Avocado und Banane ca. 6–8 Stunden ins Gefrierfach stellen.


1 Banane | 1 Avocado
Messer | Schneidebrett | Tiefkühlfach
Schoko-Nicecream garnieren

2 / 2

Banane und Avocado mit Kakao, Mandeldrink, Zitronensaft und Puderzucker in einen Standmixer geben und fein pürieren. Schoko-Nicecream mit Kokoschips und Streuseln garnieren.


1 EL Backkakao | 150 ml Mandeldrink | 4 EL Zitronensaft | 150 g Puderzucker | 2 EL Kokoschips | 1 EL Streusel, bunt
Standmixer

Euch fehlt noch die passende Sauce dazu? Probiert mal unsere vegane Karamellsauce!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden