Schoko-Nicecream mit Kokoschips

Eis schlemmen ohne schlechtes Gewissen? Geht – der Nicecream sei dank. Die schlanke Verbindung aus Bananen und Pflanzenmilch als Grundlage der "netten Creme" lässt uns trotz Bikinibody-Sehnsucht weiter am Eis schlecken.

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

8 Std

Wartezeit

8 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Banane
1
Avocado
1 EL
Backkakao
150 ml
Mandeldrink
4 EL
Zitronensaft
150 g
Puderzucker
2 EL
Kokoschips
1 EL
Streusel, bunt

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Tiefkühlfach Standmixer
579 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
14 g
Fett
103 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Avocado schneiden und einfrieren

1 / 2

Banane schälen und in Stücke schneiden. Avocado halbieren, entkernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Avocado und Banane ca. 6–8 Stunden ins Gefrierfach stellen.


1 Banane | 1 Avocado
Messer | Schneidebrett | Tiefkühlfach
Schoko-Nicecream garnieren

2 / 2

Banane und Avocado mit Kakao, Mandeldrink, Zitronensaft und Puderzucker in einen Standmixer geben und fein pürieren. Schoko-Nicecream mit Kokoschips und Streuseln garnieren.


1 EL Backkakao | 150 ml Mandeldrink | 4 EL Zitronensaft | 150 g Puderzucker | 2 EL Kokoschips | 1 EL Streusel, bunt
Standmixer

Euch fehlt noch die passende Sauce dazu? Probiert mal unsere vegane Karamellsauce!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...