Popcorn mit Karamell und Schokolade auf Backpapier.

Schoko-Karamell-Popcorn

Normales Popcorn ist ja schon geil. Aber mit Karamell und Schoki? Zartbitterschokolade verpasst diesem leckeren Snack noch den perfekten Twist. Der nächste Filmabend kann kommen!

Julian, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 EL Pflanzenöl
70 g Popcorn-Mais
100 g Zucker
2 EL Butter
100 g Zartbitterschokolade

Du brauchst:

Backbleche Backpapier Schüsseln Töpfe, mit Deckel
342 kcal
Energie
4 g
Eiweiß
15 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Pflanzenöl in einem großen Topf erhitzen. Topfboden mit einer Schicht Mais bedecken. Topf mit Deckel verschließen. Sobald die ersten Körner poppen, Hitze reduzieren. Nachdem alle Körner aufgepoppt sind, Topf vom Herd ziehen und leicht abkühlen lassen.


1 EL Pflanzenöl | 70 g Popcorn-Mais

2 / 3

Popcorn aus dem Topf nehmen und in eine Schüssel geben. Zucker in den Topf geben und karamellisieren lassen. Sobald das der Zucker braun ist, Butter zugeben und verrühren. Hitze sofort reduzieren, Popcorn in dem Karamell schwenken und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. 


100 g Zucker | 2 EL Butter
Backblech | Backpapier

3 / 3

Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und über dem fertigen Karamell-Popcorn verteilen. 


100 g Zartbitterschokolade
Schüssel | Topf, mit Deckel
Etwas grobes Meersalz über dem Popcorn sorgt für eine echte Geschmacksexplosion.
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...