Schoko-Cupcakes mit Karamellkern

Unsere Schokomuffins mit flüssigem Karamell-Kern sind einfach himmlisch. Oben drauf gibt's ein Frosting aus Erdnussbutter, Mascarpone und Puderzucker – wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?!

Lemi
Lemi, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stücke

Für die Karamellsoße

300 g
Zucker
100 ml
Sahne

Für den Teig

175 g
Butter, weich
2
Eier, Größe M
220 g
Zucker
175 ml
Milch
180 g
Weizenmehl
60 g
Kakaopulver
0,5 Pck.
Backpulver
100 g
Zartbitterschokolade

Für die Creme

200 g
Butter, weich
250 g
Mascarpone
150 g
Erdnussbutter
8 EL
Puderzucker
20 g
Erdnüsse, ungesalzen

Du brauchst:

Herd Topf Schneebesen Schüssel Sieb Handrührgerät, Knethaken Muffinblech, 6 Mulden Spritzbeutel, mit Sterntülle Löffel
1.440 kcal
Energie
19 g
Eiweiß
96 g
Fett
124 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Für die Karamellsoße 300 g Zucker in einem Topf ohne Rühren karamellisieren. Anschließend vom vom Herd nehmen und Sahne langsam unterrühren. Anschließend abkühlen lassen.


300 g Zucker | 100 ml Sahne
Herd | Topf | Löffel

2 / 5

Für den Teig 175 g Butter, Eier, Zucker und Milch in einer Schüssel verrühren. Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen und in die Schüssel Rest sieben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Schokolade grob hacken und unter den Teig heben.


175 g Butter, weich | 2 Eier, Größe M | 220 g Zucker | 175 ml Milch | 180 g Weizenmehl | 60 g Kakaopulver | Pck. Backpulver | 100 g Zartbitterschokolade
Schüssel | Sieb | Handrührgerät, Knethaken

3 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180°C/Umluft: 155°C). Teig in Förmchen füllen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.


Muffinblech, 6 Mulden

4 / 5

In der Zwischenzeit für die Creme Butter schaumig schlagen. Anschließend nacheinander Mascarpone, Erdnussbutter und Puderzucker unterrühren. Creme in einen Spritzbeutel füllen.


200 g Butter | 250 g Mascarpone | 150 g Erdnussbutter | 8 EL Puderzucker
Schneebesen | Spritzbeutel, mit Sterntülle

5 / 5

Für den Karamellkern je ein Loch in die Cupcakes drücken und mit 1 TL Karamellsoße füllen. Anschließend Creme auf die Cupcakes spritzen und mit Karamellsoße und Erdnüssen garnieren.


20 g Erdnüsse, ungesalzen

Anstelle von Erdnüssen könnt ihr auch Schokostreusel zum Garnieren verwenden. Ihr wollte es more classy? Red Velvet Cupcakes mit Mascarpone-Frosting. Backofen an!

Lemi
Lemi, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...