Schnelles Käseboot

Wir wollen mehr als ein Brot mit Käse und stellen euch das ultimative Käseboot aus dem Ofen vor: Sagt hallo zum knusprigen Ciabatta gefüllt mit vier Käsesorten und getrockneten Tomaten!

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Oliven-Ciabatta
2 EL
Speisestärke
100
Malzbier
200 g
Frischkäse
100 g
Cheddar, gerieben
100 g
Gouda, gerieben
100 g
Emmentaler, gerieben
100 g
Parmesan, gerieben
1
Paprika, rot
1
Paprika, grün
0,5
Tomate, getrocknet, in Öl
0,5 halbe Bunde
Schnittlauch

Du brauchst:

Schüssel Schöpfkelle Schneidebrett Backblech Backpapier
675 kcal
Energie
41 g
Eiweiß
34 g
Fett
48 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C). Brot längs aufschneiden. Deckel beiseitelegen. Anschließend vorsichtig aushöhlen. Speisestärke in Malzbier auflösen und mit Frischkäse vermengen. Käsesorten unterheben. 


1 Oliven-Ciabatta | 2 EL Speisestärke | 100 Malzbier | 200 g Frischkäse | 100 g Cheddar, gerieben | 100 g Gouda, gerieben | 100 g Emmentaler, gerieben | 100 g Parmesan, gerieben
Schüssel | Schneidebrett

2 / 4

Paprikas waschen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten ebenfalls würfeln und das Öl aufheben. Paprikas und Tomaten untermengen und alles in das Brot füllen. Anschließend das Brot ca. 20 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist und eine Kruste bildet. 


1 Paprika, rot | 1 Paprika, grün | Tomate, getrocknet, in Öl
Backblech | Backpapier

3 / 4

Den Brotdeckel in Scheiben schneiden und mit dem Öl der getrockneten Tomaten begießen. Die restlichen Brotscheiben ca. 10 Minuten vor Schluss auf das Blech geben und mitbacken. 


4 / 4

Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Käsebrot damit garnieren. Restliche Brotscheiben zum Dippen verwenden. 


halbes Bund Schnittlauch

Noch würziger wird es mit einer Handvoll Speckwürfel. Käse, Käse und noch mehr Käse bekommt ihr mit diesen kleinen Schätzen: Nudelauflauf "Quattro Formaggi".

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...