Schnell & Einfach

Schnelles Hähnchen mit Pesto

(86)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ein schnelles Rezept, perfekt für den Alltag. Einfach Hähnchen in die Pfanne, Zucchini und Paprika dazu, Basilikum-Pesto oben drauf – fertig!

Till
Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Paprika, rot
1
Paprika, gelb
1
Zucchini
2
Zweige
Rosmarin
2
Stiele
Thymian
2
Hähnchenbrustfilets, à 150 g
1
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
100
g
Pesto alla Genovese
20
g
Parmesan, gehobelt
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Pfanne
schließen

Zubereitung

1 / 4

Paprikas waschen, trocken tupfen entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zucchini waschen, trocken tupfen und schräg in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln.


1 Paprika, rot | 1 Paprika, gelb | 1 Zucchini | 2 Zweige Rosmarin | 2 Stiele Thymian

2 / 4

Hähnchenbrustfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Anschließend an der Oberseite 5 Mal bis zur Hälfte einschneiden.


2 Hähnchenbrustfilets, à 150 g

3 / 4

Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten. Anschließend Gemüse und Kräuter zugeben und ca. 5 weitere Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


1 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer

4 / 4

Hähnchenbrust mit Pesto Genovese anrichten und Parmesan darüber zerbröseln.


100 g Pesto alla Genovese | 20 g Parmesan, gehobelt

Pesto Genovese selber machen? Hier geht's zum Pesto-Rezept.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden