Schnell & Einfach

Schnelles Hähnchen mit Pesto

Ein schnelles Rezept, perfekt für den Alltag. Einfach Hähnchen in die Pfanne, Zucchini und Paprika dazu, Basilikum-Pesto oben drauf – fertig!

Till
Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Paprika, rot
1
Paprika, gelb
1
Zucchini
2 Zweige
Rosmarin
2 Stiele
Thymian
2
Hähnchenbrustfilets, à 150 g
1 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
100 g
Pesto alla Genovese
20 g
Parmesan, gehobelt

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Pfanne

Zubereitung

1 / 4

Paprikas waschen, trocken tupfen entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zucchini waschen, trocken tupfen und schräg in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln.


1 Paprika, rot | 1 Paprika, gelb | 1 Zucchini | 2 Zweige Rosmarin | 2 Stiele Thymian

2 / 4

Hähnchenbrustfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Anschließend an der Oberseite 5 Mal bis zur Hälfte einschneiden.


2 Hähnchenbrustfilets, à 150 g

3 / 4

Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten. Anschließend Gemüse und Kräuter zugeben und ca. 5 weitere Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


1 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer

4 / 4

Hähnchenbrust mit Pesto Genovese anrichten und Parmesan darüber zerbröseln.


100 g Pesto alla Genovese | 20 g Parmesan, gehobelt

Pesto Genovese selber machen? Hier geht's zum Pesto-Rezept.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...