Schnelle Bolognese mit Spaghetti und Kräutern in Holzschale auf dunklem Untergrund
Schnell & Einfach

Schnelle Bolognese

Bolognese ist eure absolute Lieblingssoße, aber es muss schnell gehen? Wir haben das perfekte Rezept für euch, dass dem Original in Nichts nachsteht!

Hannes, Foodstyling

0 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
500 g Spaghetti
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
0.25 Bunde Basilikum
2 EL Olivenöl
400 g Rinderhackfleisch
2 TL Oregano, getrocknet
400 g Tomaten, stückig
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
50 g Parmesan

Du brauchst:

Herd Schneidebretter Messer Küchenhobel Töpfe

Zubereitung

1 / 4

Spaghetti nach Packungsanweisung im kochenden Salzwasser zubereiten und abgießen.


500 g Spaghetti
Herd | Topf

2 / 4

Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und klein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter in Streifen schneiden.


1 Knoblauchzehe | 1 Zwiebel | 0.25 Bunde Basilikum
Schneidebrett | Messer

3 / 4

Öl in einem Topf erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Knoblauch, Zwiebeln und Oregano zugeben und glasig anschwitzen. Anschließend Tomaten und Tomatenmark zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.


2 EL Olivenöl | 400 g Rinderhackfleisch | 2 TL Oregano, getrocknet | 400 g Tomaten, stückig | 2 EL Tomatenmark | Salz und Pfeffer

4 / 4

Spaghetti mit Bolognese anrichten und Parmesan darüber hobeln. Mit Basilikum garnieren.


50 g Parmesan
Küchenhobel

Wer mehr Zeit hat, kann die Bolo natürlich ganz klassisch italienisch kochen, hier geht's zum Rezept für Pappardelle Ragù alla Bolognese!

Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...