Mediterran eingelegtes Gemüse

Lust auf selbst gemachtes Antipasti? Probiert unser leckeres Ofengemüse aus dem Glas, eingelegt in Olivenöl und Thymian! Auch super als Mitbringsel für jede Party.

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Paprika, rot
1
Paprika, gelb
1
Aubergine
1
Zucchini
150 g
Champignons, braun
1
Zwiebel, rot
3 Stiele
Thymian
100 ml
Olivenöl, + etwas zum Auffüllen
Meersalz
Pfeffer
3 EL
Balsamico-Essig, dunkel

Du brauchst:

Schüsseln Backpapier Messer 2 Gläser, à 500 ml, steril Schneidebrett Backblech
619 kcal
Energie
9 g
Eiweiß
56 g
Fett
18 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Paprika, Aubergine und Zucchini waschen, putzen und in mundgerechte Stücke oder Scheiben schneiden. Champignons putzen und halbieren. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.


1 Paprika, rot | 1 Paprika, gelb | 1 Aubergine | 1 Zucchini | 150 g Champignons, braun | 1 Zwiebel, rot | 3 Stiele Thymian
Messer | Schneidebrett
Paprika entkernen

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 250 °C/Umluft: 225 °C). Öl mit Thymian sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren. Gemüse mit Ölmischung auf einem Blech vermengen. Im heißen Ofen mittig ca. 20 Minuten garen. Gelegentlich wenden.


100 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer
Backblech

3 / 3

Essig über das Gemüse träufeln, alles miteinander vermischen. Gemüse in sterile Gläser geben. Mit Öl auffüllen. Gläser fest verschließen.


3 EL Balsamico-Essig, dunkel | ml Olivenöl
Glas, à 500 ml, steril
Einmachgläser sterilisieren
Das Rezept reicht für zwei Gläser á 500 Milliliter. Übrigens: Das Gemüse sollte immer mit Olivenöl bedeckt sein und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dann ist es länger haltbar.
Boris
Boris, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...