Schichtdessert mit Himbeeren
Sweets

Schichtdessert mit Himbeeren

Mit unserem einfachen Rezept für Schichtdessert mit Himbeeren und Baiser könnt ihr euch im Handumdrehen ein richtig geiles Dessert ... ähm Schneegestöber zaubern!

Boris, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
6 Baisers
500 g Himbeeren, TK
2 TL Puderzucker
100 g Zartbitterschokolade
0.5 Zitronen
200 g Sahne, kalt, 30 % Fett
2 TL Vanillezucker
500 g Mascarpone
250 g Joghurt, 3,5 % Fett
2 TL Himbeergeist

Du brauchst:

Schüsseln Handrührgerät, Schneebesen Reibe Glasschüsseln, groß

Zubereitung

1 / 3

Baisers in grobe Stücke brechen und die Hälfte auf dem Boden einer großen Glasschüssel verteilen. Himbeeren mit Puderzucker bestäuben und vermengen. 1/3 der Himbeeren auf der Baiserschicht verteilen.


6 Baisers | 500 g Himbeeren, TK | 2 TL Puderzucker
Baiser

2 / 3

Schokolade fein raspeln. Zitrone auspressen. Sahne und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Mascarpone, Joghurt, Himbeergeist, Zitronensaft und die Hälfte der geraspelten Schokolade vermengen und die steife Sahne unterheben. Die Hälfte der Mascarponecreme auf den Himbeeren verstreichen. Mit restlichen Baisers, 1/3 Himbeeren und restlicher Creme fortsetzen. Mit 1/3 Himbeeren und Schokoladenraspeln abschließen.


100 g Zartbitterschokolade | 0.5 Zitronen | 200 g Sahne, kalt, 30 % Fett | 2 TL Vanillezucker | 500 g Mascarpone | 250 g Joghurt, 3,5 % Fett | 2 TL Himbeergeist
Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen | Reibe
Schokolade raspeln

3 / 3

Dessert eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen, damit die Himbeeren antauen und der Saft etwas in die Baisers eindringen kann.


Life is short, eat more dessert! Hier findet ihr schnelle Desserts zum Verlieben.

Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...