Drinks

Schlammbowle mit Vanilleeis

Mit diesem urdeutschen Partyklassiker hat auch Oma schon in ihren wilden Jahren angestoßen! Stolz präsentieren wir unsere Schlammbowle mit Vanilleeis und vielen Umdrehungen – nicht nur auf der Tanzfläche.

Philipp
Philipp, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

2 Std

Wartezeit

2 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

20 Portionen

Für die Bowle:

3
Orangen
2
Mangos
20
Litschis
400 g
Aprikosen, TK
500 ml
Wodka
2 l
Maracujasaft
400 ml
Zitronenlimonade
700 ml
Sekt
400 g
Vanilleeis
50 ml
Grenadine

Du brauchst:

Messer Eisportionierer Löffel Schneidebrett Bowlegefäß

Zubereitung

1 / 3

Für die Schlammbowle Orangen und Mangos schälen und das Fruchtfleisch in würfeln schneiden. Litschis schälen und das Fruchtfleisch von den Kernen lösen. Aprikosen halbieren. Früchte in das Bowlegefäß geben, mit Wodka aufgießen und 2 Stunden ziehen lassen.


3 Orangen | 2 Mangos | 20 Litschis | 400 g Aprikosen, TK | 500 ml Wodka
Messer | Schneidebrett | Bowlegefäß

2 / 3

Anschließend Maracujasaft, Zitronenlimonade und Sekt zu den Früchten geben und verrühren.


1,6 l Maracujasaft | 400 ml Zitronenlimonade | 400 ml Sekt
Löffel

3 / 3

Erst kurz vor dem Servieren das Vanilleeis und die Grenadine in die Bowle geben.


400 g Vanilleeis | 50 ml Grenadine
Eisportionierer

Wer es gern schokoladig mag, kann das Vanilleeis auch gegen Schokoladeneis ersetzten.
Noch 'ne Bowle gewünscht? Unsere Wassermelonen-Bowle mit Tequila ist immer hitverdächtig!

Philipp
Philipp, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...