Schinken-Käse-Croissant

Schnell, einfach und oberlecker: Croissants gefüllt mit Schinken und Käse. Ob zum Frühstück oder als Snack zwischendurch – diese Hörnchen schmecken einfach immer!

Julian
Julian, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
275 g
Blätterteig, aus dem Kühlregal
8 Scheiben
Kochschinken
150 g
Emmentaler, gerieben
1
Eigelb, Größe M
2 EL
Sesam, geschält

Du brauchst:

Backpapier Backblech Schneidebrett Messer

Zubereitung

1 / 2

Ofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200°C/Umluft: 175°C). Blätterteig in 8 Quadrate schneiden, mit 1 Scheibe Schinken belegen und mit Käse bestreuen. Quadrate diagonal aufrollen, mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.


275 g Blätterteig, aus dem Kühlregal | 8 Scheiben Kochschinken | 150 g Emmentaler, gerieben | 1 Eigelb, Größe M | 2 EL Sesam, geschält
Backpapier | Backblech | Schneidebrett | Messer
Blätterteig selber machen

2 / 2

Röllchen ca. 5 Minuten ruhen lassen. Anschließend auf mittlerer Schiene im Ofen 10–15 Minuten backen.


Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Die Röllchen können auch beliebig mit Seranoschinken, Salami oder Pesto gefüllt werden.

Julian
Julian, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...