Scharfe Ananas vom Grill

So hattet ihr Ananas bestimmt noch nie: Scharf mariniert, gegrillt und mit einer leckeren Chili-Schoko-Sauce und Vanille-Eis. Klingt abgefahren? Probiert's aus, die Köstlichkeit ist super schnell und einfach zubereitet!

Boris
Boris, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2
Baby-Ananasse
1
Limette
0,5 TL
Rosa Pfefferbeere, gemahlen
0,5
Chilischote
8 EL
Schokoladensauce
4
Marshmallows
2 EL
Pistazien, gehackt
200 g
Vanilleeis

Du brauchst:

Schöpfkelle Schneidebrett Grill Eisportionierer Schüssel
479 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
26 g
Fett
51 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Grill vorheizen. Ananas schälen und in 8 Scheiben schneiden. Limette auspressen. Ananasscheiben mit Pfeffer und Limettensaft marinieren. Chilischote waschen, halbieren, entkernen, fein schneiden und in einer Schüssel mit der Schokosauce verrühren.


2 Baby-Ananasse | 1 Limette | 0,5 TL Rosa Pfefferbeere, gemahlen | 0,5 Chilischote | 8 EL Schokoladensauce
Schüssel
Ananas schälen

2 / 2

Ananasscheiben von beiden Seiten grillen. Marshmallows auf 4 Scheiben geben, anschmelzen lassen und mit den restlichen Scheiben andrücken. Mit gehackten Pistazien und Chili-Schoko-Sauce garnieren und mit 1 Kugel Vanilleeis servieren.


4 Marshmallows | 2 EL Pistazien, gehackt | 200 g Vanilleeis
Grill | Eisportionierer

Der Strunk einer reifen Baby-Ananas ist ohne Probleme essbar. Es gibt noch viel mehr Obst, das auf den Grill gehört. Diese gegrillte Melone mit Mascarponecreme ist der Beweis dafür! Superlecker!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...