Anzeige
Vegetarisch

Rote-Bete-Pasta mit Ziegenkäse und Rucola

Lasst uns beten... für eine zweite Portion! Unsere tägliche Pasta gib uns heute. Und gib uns eine extra Portion Ziegenkäse, wie auch wir geben etwas mehr Gin dazu. Und verführe uns mit dem Rucola und zerbrösle dazu die Walnüsse. Pasta auf dem Teller, im Bauch, im Herzen. Ramen.

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
250 ml
Rote-Bete-Saft
200 g
Spaghetti
20 g
Rucola
1
Schalotte
2
Knoblauchzehen
50 g
Walnusskerne
3 EL
Sonnenblumenöl
80 ml
Hendrick’s Midsummer Solstice Gin
50 ml
Apfelessig
Salz
Pfeffer
80 g
Ziegenfrischkäse

Du brauchst:

Küchenwaage Topf Herd Messer Schneidebrett Kelle Schüsseln Nudelsieb Pfanne Löffel
923 kcal
Energie
48 g
Eiweiß
86 g
Fett
215 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Reichlich Salzwasser und Rote-Bete-Saft in einem Topf zum Kochen bringen. Spaghetti darin nach Verpackungsanweisung al dente kochen. Währenddessen Rucola waschen und trocken schütteln. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Walnüsse grob hacken.


250 ml Rote-Bete-Saft | 200 g Spaghetti | 20 g Rucola | 1 Schalotte | 2 Knoblauchzehen | 50 g Walnusskerne
Küchenwaage | Topf | Herd | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Spaghetti in einem Nudelsieb abgießen. Pro Portion eine Kelle Nudelwasser zurückhalten und in einer Schüssel beiseite stellen. Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie duften und etwas Farbe bekommen. Anschließend Walnüsse aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel beiseite stellen.


Kelle | Schüsseln | Nudelsieb | Pfanne

3 / 3

Öl in der Pfanne erhitzen und darin Schalotten- und Knoblauchwürfel bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anschwitzen. Spaghetti, Nudelwasser, Gin und Essig zugeben. Rucola und Walnuskerne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta auf Tellern anrichten und mit Ziegenfrischkäse garniert servieren.


3 EL Sonnenblumenöl | 80 ml Hendrick’s Midsummer Solstice Gin | Salz | Pfeffer | 80 g Ziegenfrischkäse
Löffel

Das Rote-Bete-Nudelwasser gibt der Pasta eine schöne rote Farbe und bindet die Sauce durch die enthaltene Stärke.

Boris
Boris, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...