Anzeige
Mazzetti
Vegetarisch

Rote-Bete-Apfel-Carpaccio mit Ziegenkäse

Heute gibt's die Veggie-Variante des bekannten Carpaccio-Klassikers: mit Rote Bete, Apfel und Ziegenkäse schmeckt das mindestens genauso gut. Yes, please!

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Carpaccio:

100 g
Rote Beten, vakuumiert
1
Apfel, säuerlich
100 g
Ziegenkäse

Für die Vinaigrette:

20 ml
Mazzetti Bio Apfelessig Rote Bete
Salz und Pfeffer
10 ml
Olivenöl

Zusätzlich:

2 Stiele
Petersilie, glatt

Du brauchst:

Sieb Küchenpapier Messer Schneidebrett Apfelentkerner Schüssel Schneebesen

Zubereitung

Granny-Smith-Apfel-in-dünne-Scheibe-hobeln

1 / 3

Für das Carpaccio Rote Bete in einem Sieb abtropfen lassen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Apfel waschen, trocken tupfen, Kerngehäuse herausstechen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Ziegenkäse grob zerbröseln.


100 g Rote Beten, vakuumiert | 1 Apfel, säuerlich | 100 g Ziegenkäse
Sieb | Küchenpapier | Messer | Schneidebrett | Apfelentkerner
Mazzetti-Apfelessig-Rote-Bete-in-eine-Schüssel-geben

2 / 3

Für die Vinaigrette Apfelessig mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren bis sich das Salz aufgelöst hat. Anschließend langsam das Öl einrühren.


20 ml Mazzetti Bio Apfelessig Rote Bete | Salz und Pfeffer | 10 ml Olivenöl
Schüssel | Schneebesen
Ziegenkäse-auf-rote-Bete-und-Apfel-Carpaccio-verteilen

3 / 3

Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Abwechsend Rote-Bete- und Apfelscheiben auf einen Teller legen, mit der Vinaigrette beträufeln, Ziegenkäse darauf verteilen und mit Petersilie garnieren.


2 Stiele Petersilie, glatt

Mit einer Mandoline lassen sich am besten gleichmäßige dünne Scheiben hobeln. Noch eine Carpaccio-Variante gefällig? Wie wärs mit Carpaccio vom Rind mit Spargel?

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...