Daily Boom

Lauchrisotto

(85)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Wir zeigen euch, wie ihr ganz schnell und einfach ein cremig-leckeres Risotto mit Lauch und Parmesan zubereitet. Perfekt für die kalte Jahreszeit!

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Knoblauchzehe
50
ml
Olivenöl
120
g
Risotto-Reis
400
g
Gemüsebrühe
0,5
Stangen
Lauch
Salz
40
g
Parmesan
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Topf Pfanne Reibe
schließen
528 kcal
Energie
12 g
Eiweiß
32 g
Fett
49 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Knoblauch Zerkleinern

1 / 4

Knoblauch schälen und fein würfeln. Ca. 3 EL Olivenöl in einem Topf leicht erwärmen und Risottoreis samt Knoblauch ca. 4 Minuten anschwitzen.


1 Knoblauchzehe | 50 ml Olivenöl | 120 g Risotto-Reis
Risotto Mit Gemuesebruehe Aufgiessen

2 / 4

Risotto nach und nach mit Gemüsebrühe angießen, sodass der Reis leicht mit Flüssigkeit bedeckt ist. Gelegentlich rühren.


400 g Gemüsebrühe
Lauchstreifen In Pfanne Anbraten

3 / 4

Lauch waschen, trocknen, halbieren und der Länge nach in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauch ca. 2 Minuten scharf anbraten. Mit Salz würzen und beiseitestellen.


0,5 Stangen Lauch | Salz
Parmesan Grob Hobeln

4 / 4

Parmesan grob hobeln und zum Großteil unter das Risotto rühren, bis es cremig wird. Risotto mit Pfeffer abschmecken, mit Lauch anrichten, restlichen Parmesan darüber hobeln und servieren.


40 g Parmesan | Pfeffer

Bei Bedarf nach dem Anschwitzen vom Risottoreis mit etwas Weißwein ablöschen. Probiert auch unsere Lauchpasta mit Pistazien.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden