Daily Boom

Lauchrisotto

Wir zeigen euch, wie ihr ganz schnell und einfach ein cremig-leckeres Risotto mit Lauch und Parmesan zubereitet. Perfekt für die kalte Jahreszeit!

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Knoblauchzehe
50 ml
Olivenöl
120 g
Risotto-Reis
400 g
Gemüsebrühe
0,5 Stangen
Lauch
Salz
40 g
Parmesan
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Topf Pfanne Reibe
528 kcal
Energie
12 g
Eiweiß
32 g
Fett
49 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Knoblauch Zerkleinern

1 / 4

Knoblauch schälen und fein würfeln. Ca. 3 EL Olivenöl in einem Topf leicht erwärmen und Risottoreis samt Knoblauch ca. 4 Minuten anschwitzen.


1 Knoblauchzehe | 50 ml Olivenöl | 120 g Risotto-Reis
Risotto Mit Gemuesebruehe Aufgiessen

2 / 4

Risotto nach und nach mit Gemüsebrühe angießen, sodass der Reis leicht mit Flüssigkeit bedeckt ist. Gelegentlich rühren.


400 g Gemüsebrühe
Lauchstreifen In Pfanne Anbraten

3 / 4

Lauch waschen, trocknen, halbieren und der Länge nach in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauch ca. 2 Minuten scharf anbraten. Mit Salz würzen und beiseitestellen.


0,5 Stangen Lauch | Salz
Parmesan Grob Hobeln

4 / 4

Parmesan grob hobeln und zum Großteil unter das Risotto rühren, bis es cremig wird. Risotto mit Pfeffer abschmecken, mit Lauch anrichten, restlichen Parmesan darüber hobeln und servieren.


40 g Parmesan | Pfeffer

Bei Bedarf nach dem Anschwitzen vom Risottoreis mit etwas Weißwein ablöschen. Probiert auch unsere Lauchpasta mit Pistazien.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...