Foodboom Logo Final

Rinderhüftspieß mit Zucchini

Frisch, leicht und mega lecker - der Rinderhüftspieß mit Zucchini darf bei der nächsten Grill-Party auf gar keinen Fall fehlen!


Wissenswertes

Vorbereitung: 20 Minuten
Garzeit: 8 Minuten
Gesamtzeit: 28 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 176 kcal
Eiweiß: 25 g
Fett: 5 g
KH: 7 g
Bild von Hannes

Tipp von Hannes

Solltet ihr kein Zitronengras zur Hand haben, funktionieren auch Schaschlik-Spieße aus Holz. Diese im Vorfeld ca. 10 Minuten in Wasser einweichen, damit sich das Grillgut besser vom Spieß löst.

Rinderhüftspieß mit Zucchini

Frisch, leicht und mega lecker - der Rinderhüftspieß mit Zucchini darf bei der nächsten Grill-Party auf gar keinen Fall fehlen!

Zutaten

4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

400 Gramm Gramm
Rinderhüfte
Rinderhüfte
1
Zucchini
Zucchini
1
gelbe Paprikaschote
gelbe Paprikaschoten
1
rote Paprikaschote
rote Paprikaschoten
2 Esslöffel Esslöffel
Meerrettich-Frischkäse (z.B. Miree Meerrettich)
Meerrettich-Frischkäse (z.B. Miree Meerrettich)
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
8 Stange Stangen
Zitronengras
Zitronengras

Zubereitung

1.
Schritt

Fleisch waschen, trockentupfen in ca. 1,5 x 1,5 cm große Würfel schneiden.

2.
Schritt

Gemüse waschen. Zucchini in Scheiben und Paprika in ca. 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Fleisch und Gemüse in eine Schüssel geben, mit Frischkäse vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.
Schritt

Fleisch, Zucchini und Paprika nacheinander auf das Zitronengras spießen.

4.
Schritt

Die Spieße ca. 8 Minuten grillen. Mehrfach wenden.

Video zu Rinderhüftspieß mit Zucchini

Rinderhüftspieß mit Zucchini

Die neuesten Rezepte