Ricotta-Zitronen-Pancakes mit Ahornsirup

Pancakes zum Frühstück sind eh schon gut, aber in unserer Variante mit Zitrone und Ricotta etwas ganz Besonderes. Die Frischenote wird abgerundet durch eine dicke Portion Ahornsirup. Na, wem läuft schon das Wasser im Mund zusammen?

Lisa
Lisa, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Stücke

Für den Teig:

300 g
Weizenmehl (Type 405)
1 Pck.
Backpulver
1 EL
Zucker
0,5 TL
Salz
3
Eier, Größe M
150 g
Ricotta
250 ml
Milch, 3,5 % Fett
1
Bio-Zitrone
Butter, zum Ausbacken

Für das Topping:

Beerenmischung
Ahornsirup

Du brauchst:

Küchenwaage Schüssel Teigschaber Reibe Pfanne, beschichtet Herd Kelle

Zubereitung

1 / 4

In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermischen. Eier, Ricotta und Milch zugeben und mit einem Teigschaber verrühren. Der Teig sollte dabei etwas klumpig bleiben.


300 g Weizenmehl (Type 405) | 1 Pck. Backpulver | 1 EL Zucker | 3 Eier, Größe M | 150 g Ricotta | 250 ml Milch, 3,5 % Fett
Küchenwaage | Schüssel | Teigschaber

2 / 4

Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Die Hälfte der Schale fein abreiben und unter den Teig heben.


1 Bio-Zitrone
Reibe

3 / 4

Eine große, beschichtete Pfanne auf niedrige bis mittlere Temperatur erhitzen und etwas Butter zum Schmelzen bringen. Teig portionsweise mit einer Kelle in die Pfanne geben und ca. 4 Minuten backen. Sobald der Teig am Rand fest wird und sich auf der Oberfläche kleine Bläschen bilden die Pancakes wenden und nochmal ca. 4 Minuten backen.

Tipp: Fertige Pancakes können im Backofen bei 100 °C Ober-/Unterhitze warmgehalten werden.​


Butter, zum Ausbacken
Pfanne, beschichtet | Herd | Kelle

4 / 4

Pancakes mit Beeren und Ahornsirup nach Geschmack anrichten und servieren.


Beerenmischung | Ahornsirup

Mehr Lust auf ein herzhaftes Frühstück? Wie wäre es mit israelischem Shakshuka?

Lisa
Lisa, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...