Ribollita – toskanische Bauernsuppe mit Gemüse in Topf auf Holzuntergrund
Klassiker

Ribollita – toskanische Bauernsuppe mit weißen Bohnen und Grünkohl

Weil in der kalten Jahreszeit nichts besser ist, als ein warmes Süppchen im Magen: Unsere italienische Gemüsesuppe mit weißen Bohnen, Grünkohl, Kartoffeln und Wirsing ist da genau das Richtige! Krosse Crostini mit einem Hauch Knobi dazu – perfetto!

Till, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Stücke

Für die Suppe:

1 Knoblauchzehe
5 Stiele Thymian
200 g Weiße Bohnen, getrocknet
4 EL Olivenöl
1.5 l Wasser
Salz und Pfeffer
2 Kartoffeln, festkochend
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
100 g Grünkohl
100 g Wirsing
200 g Tomaten, passiert

Für die Crostini:

0.5 Ciabattas
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl

Du brauchst:

Siebe Stabmixer Herd Pfannen Schneidebretter Messer Töpfe

Zubereitung

1 / 6

Für die Suppe Knoblauch schälen und andrücken. Thymian waschen und trockenschütteln. Bohnen waschen und abtropfen lassen.


200 g Weiße Bohnen, getrocknet | 5 Stiele Thymian | 1 Knoblauchzehe

2 / 6

Die Hälfte des Olivenöls in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Thymian darin anschwitzen. Bohnen dazu geben und mit 1,5 l Wasser auffüllen. Wenn das Wasser kocht, Salz und Pfeffer hinzugeben und die Bohnen auf mittlerer Hitze ca. 90 Minuten köcheln lassen. Anschließend Bohnen abgießen und das Wasser aufbewahren.


Salz und Pfeffer | 1 l Wasser | 2 EL Olivenöl
Sieb

3 / 6

In der Zwischenzeit das Gemüse für die Suppe waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kohl und Wirsing waschen, trocken schütteln, Strunk entfernen und grob zupfen.


100 g Wirsing | 100 g Grünkohl | 1 Stange Staudensellerie | 1 Möhre | 1 Zwiebel | 2 Kartoffeln, festkochend

4 / 6

Das restliche Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse ca. 2 Minuten anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen und mit etwas Kochwasser von den Bohnen auffüllen. Suppe ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und etwas pürieren.


200 g Tomaten, passiert
Stabmixer | Topf

5 / 6

Kohl, Wirsing und Bohnen dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmal ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.


6 / 6

In der Zwischenzeit das Ciabatta in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und halbieren. Olivenöl und Knoblauch in einer Pfanne erhitzen und das Ciabatta von beiden Seiten knusprig anbraten.


4 EL Olivenöl | 2 Knoblauchzehen | 0.5 Ciabattas
Herd | Pfanne | Schneidebrett | Messer

Du kannst auch vorgegarte Bohnen aus dem Glas statt getrocknete Bohnen verwenden, dann ist die Suppe in ca. 45 Minuten fertig. Kennst du schon die klassische italienische Minestrone?

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...