Rhabarberkuchen vom Blech
Sweets

Rhabarberkuchen vom Blech

Das lange Warten und die stumpfen Zähne danach zahlen sich für diesen Genuss sowas von aus: Rhabarberkuchen vom Blech. Ganz schlicht und einfach. Schmeckt am besten mit einem Klecks Sahne dazu – findet auch Rhabarber-Barbara!

Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

20 Stücke
400 g Rhabarber
1 Vanilleschote
250 g Butter, weich
250 g Zucker
250 g Weizenmehl (Type 405)
80 g Speisestärke
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
4 Eier, Größe M
Puderzucker, zum Bestäuben
1 Bio-Zitrone

Du brauchst:

Schüsseln Messer Schneidebretter Reibe Siebe Backbleche Handrührgerät, Schneebesen Backofen
220 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
12 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Rhabarberkuchen Vom Blech Rhabarber Schneiden

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 185 °C/Umluft: 160 °C). Rhababer waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Stifte schneiden. Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. 


400 g Rhabarber | 1 Vanilleschote
Schüsseln | Messer | Schneidebrett | Backofen
Vanilleschoten auskratzen
Rhabarberkuchen Vom Blech Eier Zugeben

2 / 3

Butter mit Zucker und Vanillemark mithilfe eines Handrührgeräts cremig rühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz mischen. Eier und Mehlgemisch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.


250 g Butter, weich | 250 g Zucker | 250 g Weizenmehl (Type 405) | 80 g Speisestärke | 2 TL Backpulver | 1 Prise Salz | 4 Eier, Größe M
Handrührgerät, Schneebesen
Frischetest für Eier
Rhabarberkuchen Vom Blech Teig Belegen

3 / 3

Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech (30 x 40 cm) verteilen. Rhababerstifte obendrauf in Kacheloptik verteilen. Anschließend im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Zitrone heiß abwaschen, trocknen und Schale über den Kuchen reiben.


Puderzucker, zum Bestäuben | 1 Bio-Zitrone
Reibe | Sieb | Backblech
Zitronenschale abreiben

Statt Puderzucker einfach mal 1 TL Kardamom mit 2 EL Puderzucker vermengen und über den Kuchen streuen. Das gibt nochmal den Gewissen Kick. Auch toll und passend zur Saison: Einfacher Erdbeer-Rhabarber-Curd.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...