- Anzeige -
Rehrücken-mit-italienischen-Kartoffelnudeln
FESTLICH

Ragù vom Reh mit Gnocchi-Pfanne

Heute zeigen wir euch wie ihr diese Gnocchi-Pfanne mit einem leckeren Rehragù für ein gelungenes Sonntagsessen zu Hause zubereitet.

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Mazzetti
Wissenswertes
Vorbereitung: 30 Minuten
Garzeit: 150 Minuten
Wartezeit: 720 Minuten
Gesamtzeit: 900 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€
Till
Tipp von Till:

Wer möchte, kann statt der Gnocchi-Pfanne z. B. auch Gnocchi mit Salbei dazu servieren.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für das Ragù:
300 Gramm Gramm
Rehfleisch (aus der Keule)
Rehfleisch (aus der Keule)
3 Stange Stangen
Staudensellerie
Staudensellerie
2
Möhre
Möhren
1
Zwiebel
Zwiebeln
2
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
4 Stiel Stiele
Rosmarin
Rosmarin
1 Stiel Stiele
Salbei
Salbei
2
Lorbeerblatt
Lorbeerblätter
2
Wacholderbeere
Wacholderbeeren
2
Nelke
Nelken
1
Zimtstange
Zimtstangen
500 Milliliter Milliliter
Rotwein
Rotwein
100 Milliliter Milliliter
Mazzetti Aceto Balsamico Tino Tipico
Mazzetti Aceto Balsamico Tino Tipico
2 Esslöffel Esslöffel
Schweineschmalz
Schweineschmalz
1 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
Für die Gnocchi-Pfanne:
1 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
200 Gramm Gramm
Gnocchi (aus dem Kühlregal)
Gnocchi (aus dem Kühlregal)
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
Zubereitung
1.
Schritt
Rehkeule-in-mundgerechte-Stücke-schneiden

Für das Ragù Fleisch waschen, trocken tupfen, evtl. parieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse waschen, trocken tupfen, schälen und die Hälfte davon grob würfeln. Die andere Hälfte für die Gnocchi-Pfanne in gleichmäßige kleine Würfel schneiden und beiseite legen.

2.
Schritt
Mazzetti-Aceto-Balsamico-Tino-Tipico-in-Topf-geben

Knoblauch schälen und andrücken. Kräuter waschen und trocken schütteln. Das Fleisch mit grob geschnittenem Gemüse, Kräutern, Gewürzen, Rotwein und Essig in eine Schüssel geben und ca. 12 Stunden ziehen lassen.

3.
Schritt
Rehfleisch-aus-Marinade-nehmen

Fleisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Kräuter und Gemüse aus der Marinade entfernen. 

4.
Schritt
Gemüse-zum-Rehfleisch-dazugeben

Schweineschmalz und Butter in einem Topf erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Mariniertes Gemüse dazu geben und mitbraten. Mit der Marinade ablöschen und alles bei niedriger Hitze ca. 2 Stunden weich schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.
Schritt
Gnocchi-in-Pfanne-schwenken

Für die Gnocchi-Pfanne Gnocchi in Salzwasser kochen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Gnocchi und das fein gewürfelte Gemüse darin scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Video zu Ragù vom Reh mit Gnocchi-Pfanne
Die neusten Rezepte