Festlich

Porridge mit Weihnachts-Toppings

Lust auf ein winterliches Frühstücks-Porridge? Mit unserem Grundrezept und einem weihnachtlichen Topping eurer Wahl (Lebkuchen, Zimtsterne, Spekulatius, Butterplätzchen oder Vanillekipferl) easy gezaubert!

Tom
Tom, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Porridge

500 ml
Milch, 3,5 % Fett
75 g
Haferflocken, fein
75 g
Haferflocken, kernig

Wahlweise für die Toppings

2
Vanillekipferl
Vanillemark
2
Lebkuchen
2
Zimtsterne
Zimt, gemahlen
2
Butterplätzchen mit Marmelade
2
Spekulatius
Spekulatius-Gewürz

Du brauchst:

Herd Topf Kochlöffel

Zubereitung

1 / 2

Milch in einem Topf aufkochen und vom Herd nehmen. Haferflocken unterrühren, Topf zurück auf den Herd stellen und unter Rühren aufkochen lassen. Anschließend Herd ausschalten und Porridge abgedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten ziehen lassen.


500 ml Milch, 3,5 % Fett | 75 g Haferflocken, fein | 75 g Haferflocken, kernig
Herd | Topf | Kochlöffel

2 / 2

Porridge wahlweise mit Spekulatiuskeksen und Spekulatiusgewürz, Vanillekipferln und gemahlener Vanille, Zimtsternen und Zimt, Butterplätzchen mit Marmelade oder Lebkuchen anrichten.

Hier geht's zum Porridge Grundrezept!


2 Butterplätzchen mit Marmelade | 2 Lebkuchen | 2 Vanillekipferl | Vanillemark | 2 Zimtsterne | Zimt, gemahlen | 2 Spekulatius | Spekulatius-Gewürz
Veganer tauschen die Milch einfach durch Mandel- oder Hafermilch aus.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...