Anzeige
Fleisch

Pinsa mit Bolognese

(2)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

The best of both worlds: Bolo und Pizza! Wir packen Bolognese auf Pinsateig und überbacken das Ganze mit Mozzarella – so lecker!

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
400
g
Pinsateig, aus dem Kühlregal
200
g
Bolognese Sauce
120
g
Mini-Mozzarella
4
Zweige
Basilikum
schließen

Du brauchst:

Backblech Backpapier Nudelholz Backofen
schließen

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 230 °C). Pinsateig in 2 Stücke teilen und mit dem Nudelholz ca. 1,5 cm dick ausrollen. Pinsateig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Bolognese Sauce und Mini-Mozzarella belegen. Pinsa ca. 10 Minuten backen.


400 g Pinsateig, aus dem Kühlregal | 200 g Bolognese Sauce | 120 g Mini-Mozzarella
Backblech | Backpapier | Nudelholz | Backofen

2 / 2

In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trocken schütteln und grob zupfen. Pinsa aus dem Ofen nehmen und mit Basilikum belegen.


4 Zweige Basilikum

Selbst gemachte Bolognese schmeckt eben am besten – mit unserem Rezept für Blitz-Ragù alla Bolognese geht das Ganze auch noch richtig schnell.

Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden