Trend

Pilz-Dumplings mit Reispapier

(48)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Dumplings meet Frühlingsrollen – wir lassen die beiden Asia-Klassiker zum ultimativen Super-Snack verschmelzen und präsentieren damit ein schmackofatziges Fingerfood mit Suchtgefahr!

Jules
Jules, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Dumplings:

0,5
Chinakohl
2
Möhren
150
g
Champignons
1
Frühlingszwiebel
1
Knoblauchzehe
60
g
Ingwer
3
EL
Sojasauce
16
Blätter
Reispapier
80
ml
Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
schließen

Für das Topping:

1
Avocado
2
EL
Chili-Mayonnaise
schließen

Du brauchst:

Pfanne, beschichtet Schale, flach Küchenwaage Messer Herd Pfannenwender Löffel Schneidebrett Kochlöffel Sparschäler
schließen

Zubereitung

1 / 5

Für die Dumplings Kohl waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Pilze putzen und würfeln. Frühlingszwiebel waschen, trocken topfen und in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.


0,5 Chinakohl | 2 Möhren | 150 g Champignons | 1 Frühlingszwiebel | 1 Knoblauchzehe | 60 g Ingwer
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Sparschäler

2 / 5

Gemüse ohne Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze scharf anbraten. Knoblauch und Ingwer hinzugeben und unterrühren. Gemüse für 3–4 Minuten anschwitzen und mit Sojasauce ablöschen.


3 EL Sojasauce
Pfanne, beschichtet | Herd | Kochlöffel

3 / 5

Reispapier nacheinander kurz in einer Schale mit Wasser einweichen, bis die Blätter biegsam sind. In die Mitte jedes Reispapiers 1 EL Gemüse-Füllung geben. Reispapier rundherum zu einem Päckchen einschlagen, in die Mitte eines zweiten Reispapiers legen und erneut einschlagen.


16 Blätter Reispapier
Schale, flach

4 / 5

Öl in der Pfanne erhitzen. Reispapierpäckchen darin von beiden Seiten anbraten, bis das Reispapier von außen etwas Farbe bekommt.


80 ml Sonnenblumenöl
Pfannenwender

5 / 5

Für das Topping Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch mit einem Messer in feine Scheiben schneiden, mit einem Esslöffel aus der Schale lösen und auf den gebratenen Dumplings anrichten. Mit Chili-Mayonnaise toppen und zum Servieren Sojasauce als Dip reichen.


1 Avocado | 2 EL Chili-Mayonnaise | 3 EL Sojasauce
Löffel

Ihr steht auf Dumplings, Mandu & Co.? Dann werft mal einen Blick in unsere große Teigtaschen-Sammlung!

Jules
Jules, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...