Vegetarisch

Pho-Suppe mit Mie-Nudeln

Ihr steht auf asiatisches Essen? Jetzt gibt's das To-Go-Food im Asia-Style auch in selbstgemacht! Probiert mal diese würzige, scharfe Pho-Suppe mit Nudeln – schnell, einfach, vegetarisch und noch dazu ideal zum Vorbereiten und Mitnehmen im Glas.

Tom
Tom, Foodstyling

7 Min

Zubereitung

3 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion
30 g
Fenchel
30 g
Kaiserschoten
1
Chilischote, klein
1
Möhre
1
Paprika, rot
1
Zwiebel, rot
30 g
Sprossen
4 Stiele
Koriander
2 EL
Bio-Gemüsebrühe
2 EL
Teriyaki-Sauce
80 g
Mie-Nudeln

Du brauchst:

Topf Schöpfkelle Schneebesen Gefäß, verschließbar

Zubereitung

1 / 2

Kaiserschoten waschen, halbieren. Fenchel waschen, Strunk entfernen und in daumenbreite Streifen schneiden. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Möhre waschen, schälen und in feine Streifen schneiden. Paprika, waschen und Fleisch in dünne Streifen schneiden. Sprossen waschen, abtropfen lassen. Rote Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln, fein hacken. 


30 g Kaiserschoten | 30 g Fenchel | 1 Chilischote, klein | 1 Möhre | 1 Paprika, rot | 30 g Sprossen | 1 Zwiebel, rot | 4 Stiele Koriander
Chili entkernen

2 / 2

Gemüsebrühe und Teryiaki-Soße in ein Glas geben. Nudeln und Gemüse dazu geben. Kurz vor Verzehr 400 ml Wasser aufkochen, alles übergießen und ca. 3 Minuten ziehen lassen. 


2 EL Bio-Gemüsebrühe | 2 EL Teriyaki-Sauce | 80 g Mie-Nudeln
Topf | Gefäß, verschließbar
Teriyaki-Sosse selber machen

Für den Kick einfach noch einen Löffel Kokosnussmilch hinzufügen. Auch der asiatischen Küche entsprungen: japanische Ramen mit Rindfleisch.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...