Ramen-Suppe mit Ei

Japanische Ramen-Suppe mit Ei

In der Kategorie Trend-Essen des Jahres: Ramen-Suppe! Und wir haben für euch ein Rezept für die japanisch Suppe: mit Rindfleisch, Pilzen und Mungobohnensprossen –  und das typische Ei nicht vergessen!

Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

35 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Brühe

4 Schalotten
20 g Ingwer
1 Stange Zitronengras
1 EL Sesamöl
100 ml Mirin
150 ml Sojasauce
700 ml Rinderbrühe
1 Kaffir-Limettenblatt

Für die Einlage

100 g Pak Choi
40 g Lotuswurzel
30 g Enoki-Pilze
70 g Shiitake-Pilze
2 EL Sesamöl
300 g Rinderhüftsteaks
Salz
1 Ei, Größe M
1 Noriblatt
200 g Ramen

Du brauchst:

Pfannen Siebe Töpfe Herd Löffel Schneidebretter Messer
1031 kcal
Energie
73 g
Eiweiß
43 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Schalotten schälen und grob würfeln. Ingwer waschen, mit einem Löffel schälen und grob hacken. Zitronengras grob schneiden. Für die Brühe Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten, Ingwer und Zitronengras darin glasig anschwitzen. Mirin und Sojasoße zugeben und auf die Hälfte einköcheln. Anschließend mit Rinderbrühe aufgießen, Kaffirlimettenblatt zugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.


1 Kaffir-Limettenblatt | 700 ml Rinderbrühe | 150 ml Sojasauce | 100 ml Mirin | 1 EL Sesamöl | 1 Stange Zitronengras | 20 g Ingwer | 4 Schalotten
Topf | Herd | Löffel | Schneidebrett | Messer
Ingwer schälen

2 / 6

In der Zwischenzeit Pak Choi waschen, entstrunken und halbieren. Lotuswurzel waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Enoki-Pilze und Shiitake putzen.


70 g Shiitake-Pilze | 30 g Enoki-Pilze | 40 g Lotuswurzel | 100 g Pak Choi

3 / 6

In der Zwischenzeit Hüftsteak kalt abspülen und trocken tupfen. Öl für die Einlage in einer Pfanne erhitzen und Steaks darin mit Pak Choi und Lotuswurzel rundherum ca. 6 Minuten anbraten. Mit Salz würzen. Steaks in Streifen schneiden.


Salz | 2 EL Sesamöl | 300 g Rinderhüftsteaks
Pfanne

4 / 6

Wasser in einem Topf aufkochen und Ei in siedendem Wasser ca. 7 Minuten garen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und halbieren. Nori-Blatt vierteln.


1 Noriblatt | 1 Ei, Größe M
Hartgekochte Eier einfach pellen

5 / 6

Ramen nach Packungsanweisung zubereiten und abtropfen lassen.


200 g Ramen

6 / 6

Brühe durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen. Pilze zugeben und ca. 2 Minuten ziehen lassen. Anschließend Ramen unterheben und mit Fleisch Gemüse und Ei servieren. Ramen-Suppe mit Nori-Blättern garnieren.


Sieb
Das Fleisch kann natürlich gegen Fisch oder Geflügel ausgetauscht werden. Dementsprechend für die Brühe auch Fisch– oder Geflügelbrühe verwenden.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...