Drinks

Pfefferminzsirup

Sommerdrink-Basis zum Selbermachen, bitte sehr! Mit dem Pfefferminzsirup kommt ihr gut erfrischt und ohne teure Limos durch den Sommer. Und das beste: eignet sich auch super für Cocktails!

Hanno
Hanno, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Flasche
350 g
Zucker
100 ml
Weißwein
600 ml
Wasser
10 Stiele
Minze

Du brauchst:

Küchenwaage Topf Herd Löffel Sieb Flasche, à 1 l Trichter

Zubereitung

1 / 2

Zucker in einem Topf auf dem Herd bei mittlerer Hitze karamellisieren, bis er sich goldbraun färbt. Hitze reduzieren und karamellisierten Zucker mit Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen. Minze hinzugeben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.


350 g Zucker | 100 ml Weißwein | 600 ml Wasser | 10 Stiele Minze
Küchenwaage | Topf | Herd | Löffel

2 / 2

Den Pfefferminzsirup durch ein Sieb passieren und mithilfe eines Trichters in eine 1-Liter-Flasche abfüllen. Nach dem Abkühlen lässt sich der Sirup zum Mixen von Cocktails oder anderen Drinks verwenden.


Sieb | Flasche, à 1 l | Trichter

Der Sirup hält sich in einer luftdicht verschlossenen Flasche mit Korken ca. 2 Wochen. Lecker schmeckt der Pfefferminzsirup beispielsweise als Zuckersirup-Ersatz in einer grünen Tee-Limonade.

Hanno
Hanno, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...