Drinks

Grüner-Tee-Limonade mit Minze

Bei diesem Getränk fühlt man sich direkt zurückversetzt in die Kindheit: Limonade! Diese alkoholfreie Variante mit grünem Tee und frischer Minze rüttelt euch wach und schmeckt noch dazu spritzig nach Kräutern. 

Jan
Jan, Foodstyling

3 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

3 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion

Für den Drink:

6 cl
Grüner Tee, kalt
3 cl
Zitronensaft, frisch
3 cl
Zuckersirup
7 cl
Sodawasser, zum Auffüllen
10 Blätter
Minze
Eiswürfel

Für die Garnitur:

1 Blatt
Minze

Du brauchst:

Barlöffel Longdrinkglas, à 350 ml Barmaß (Jigger) Messer Schneidebrett Cocktailshaker Stößel

Zubereitung

Mit der Laffe die Minze im Shaker leicht andrücken.

1 / 6

Minze waschen und trocken schütteln, in den Shaker geben und mit der Laffe, dem hinteren abgeflachten Teil des Barlöffels oder einem Muddler, leicht andrücken.


10 Blätter Minze
Barlöffel | Cocktailshaker
Restliche Zutaten, außer das Sodawasser, in den Shaker geben.

2 / 6

Die restlichen Zutaten, außer das Sodawasser, in den Shaker geben.


6 cl Grüner Tee, kalt | 3 cl Zitronensaft, frisch | 3 cl Zuckersirup
Barmaß (Jigger) | Messer | Schneidebrett
Eiswürfel in den Shaker geben.

3 / 6

Den Shaker mit Eis befüllen und so lange shaken bis er von außen eine leichte Eisschicht bekommt.


Eiswürfel
Drink durch den Strainer ins Glas geben.

4 / 6

Drink mithilfe eines Strainers in das mit Eis befüllte Longdrinkglas füllen.


Longdrinkglas, à 350 ml
Drink mit Sodawasser aufgießen.

5 / 6

Drink mit Sodawasser auffüllen.


7 cl Sodawasser, zum Auffüllen
Minzzweig als Garnitur ins Glas geben.

6 / 6

Einen Minzzweig als Garnitur in den Drink geben.


1 Blatt Minze

Für etwas mehr Geschmack kann man auch andere Süßungsmittel verwenden – zum Beispiel Honig oder Ahornsirup. Ein weiterer leckerer Drink, der beweist, dass auch Cocktails ohne Alkohol schmecken, ist der La Mandarina

Jan
Jan, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...