Zweierlei Pfannkuchen – Grundrezept und Torte

Egal ob süß oder herzhaft, Pfannkuchen schmecken immer! Und das beste Rezepte dafür gibt's genau hier. Plus ein "minimales Pimp-Upgrade" à la Till: Pfannkuchentorte mit Quark und frischen Erdbeeren – yummy... 

Till
Till, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für das Grundrezept:

4
Eier, Größe M
300 ml
Milch, 3,5 % Fett
100 ml
Mineralwasser
300 g
Weizenmehl (Type 405)
1
Salz
50 g
Butter, flüssig

Für die Variante:

500 g
Quark, 40 % Fett
500 g
Erdbeerkonfitüre
50 g
Erdbeeren
2 Stiele
Minze

Du brauchst:

Schüssel Handrührgerät, Schneebesen Schöpfkelle Pfanne Herd

Zubereitung

1 / 4

Für das Grundrezept die Eier mit der Hälfte der Milch in einer Schüssel schaumig schlagen. Restliche Milch und Mineralwasser zugeben, Mehl hinein sieben, Salz dazu geben und alles zu einem homogenen Teig schlagen.


4 Eier, Größe M | 300 ml Milch, 3,5 % Fett | 100 ml Mineralwasser | 300 g Weizenmehl (Type 405) | 1 Salz
Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen

2 / 4

Butter in einer Pfanne erhitzen und pro Pfannkuchen eine Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben. Pfannkuchen gleichmäßig von beiden Seiten hellbraun braten.


50 g Butter, flüssig
Schöpfkelle | Pfanne

3 / 4

Für die „gepimpte“ Variante die Pfannkuchen auf einem Teller schichtweise anrichten und zwischen jeden Pfannkuchen etwas Quark und Konfitüre geben. 


500 g Quark, 40 % Fett | 500 g Erdbeerkonfitüre

4 / 4

Die Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und halbieren. Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Minze garnieren.


50 g Erdbeeren | 2 Stiele Minze

Das Pfannkuchen-Grundrezept ist für alles zu haben. Unser süßer Pfannkuchen-Auflauf mit Aprikosen und Quark ist es definitiv auch wert ausprobiert zu werden!

Till
Till, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...