Italienische-Pasta-mit-Pancetta-und-Sahne
Pasta

Penne Speck e panna

Italienische Pasta mit einer cremigen Sahnesauce und knusprigen Pancetta – wir zeigen euch wie ihr dieses leckere Gericht im Nu zu Hause zubereitet!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Vorbereitung: 10 Minuten
Garzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Till
Tipp von Till:

Nudeln bissfest kochen, da sie in der Sauce noch nachgaren. Pancetta ist italienischer Bauchspeck, der übrigens auch in einem original Ragù alla Bolognese verwendet wird!

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

300 Gramm Gramm
Penne
Penne
200 Gramm Gramm
Pancetta
Pancetta
2 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
200 Gramm Gramm
Sahne (30% Fett)
Sahne (30% Fett)
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
50 Gramm Gramm
Rucola
Rucola
4 Esslöffel Esslöffel
Walnusskern
Walnusskerne
40 Gramm Gramm
Parmesan, gerieben
Parmesan, gerieben
Zubereitung
1.
Schritt
Penne-in-gesalzenes-Wasser-geben

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.


2.
Schritt
Pancetta-in-Streifen-schneiden

Pancetta in Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Pancetta scharf anbraten. Mit Sahne ablöschen, einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Schritt
Rucola-und-Walnüsse-mit-Pancetta-Sahne-und-Penne-vermischen

Rucola waschen und trocken schütteln. Penne, Rucola und Walnüsse in die Sauce geben, kurz durchschwenken und mit Parmesan servieren.


Die neusten Rezepte