Anzeige

Penne mit gegrillten Antipasti

Holt euch den Geschmack von Urlaub auf euren Teller! Diese Penne mit gegrillten Antipasti lassen euch von einem warmen Sommerabend in Italien träumen.

Claudius
Claudius, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1
Zucchini
1
Aubergine
1
Paprika, rot
1
Zwiebel, rot
2
Knoblauchzehen
400 g
Academia Barilla Penne
Salz
1
Grapefruit
2 TL
Senf
Pfeffer
70 ml
Olivenöl
2 Stiele
Rosmarin
12 Stiele
Thymian
50 g
Parmesan
4 Stiele
Basilikum

Du brauchst:

Schneidebrett Schöpfkelle Topf Grillpfanne
645 kcal
Energie
20 g
Eiweiß
24 g
Fett
82 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Zucchini und Aubergine waschen, der Länge nach halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und grob schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden.


1 Zucchini | 1 Aubergine | 1 Paprika, rot | 1 Zwiebel, rot | 2 Knoblauchzehen
Schneidebrett

2 / 3

Pasta nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Grapefruit halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen. Saft, Senf, Pfeffer und Salz verrühren. 50 ml Öl portionsweise darunter schlagen. 


400 g Academia Barilla Penne | Salz | 1 Grapefruit | 2 TL Senf | Pfeffer | 50 ml Olivenöl

3 / 3

Rosmarin und Thymian waschen, trockenschütteln und hacken. Restliches Öl in einer Grillpfanne erhitzen und das Gemüse darin grillen. Knoblauch und Zwiebeln zugeben und kurz mitgrillen. Kurz vor Ende Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta abgießen, zum Gemüse geben und mit der Emulsion vermengen. Käse fein hobeln. Basilikum waschen, trockentupfen und die Blätter abzupfen. Pasta auf Tellern anrichten, Käse darüber streuen und mit Basilikum garnieren.


2 Stiele Rosmarin | 12 Stiele Thymian | 20 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer | 50 g Parmesan | 4 Stiele Basilikum
Auch kalt ist diese Pasta super lecker!
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...