Peanutbutter-Cheesecake-Brownies

Saftige Schoko-Brownies treffen auf Käsekuchen und Erdnussbutter – unsere Peanutbutter-Cheesecake-Brownies sind so lecker, dass sie garantiert nicht lange in eurer Küche überleben!

Boris
Boris, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für die Cheesecakemasse

400 g
Frischkäse
300 g
Erdnussbutter
8 EL
Milch
125 g
Zucker
2
Eier, Größe M

Für die Browniemasse

200 g
Butter, + etwas zum Einfetten
200 g
Zucker
4
Eier, Größe M
300 g
Weizenmehl
3 TL
Backpulver
1 Pck.
Bourbon Vanillezucker
80 g
Kakaopulver
4 EL
Haselnüsse, gemahlen

Du brauchst:

Handrührgerät, Schneebesen Topf Herd Backofen Backblech Schüssel
611 kcal
Energie
18 g
Eiweiß
35 g
Fett
55 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Für die Cheesecakemasse Frischkäse, Erdnussbutter, Milch, Zucker und Eier in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.


400 g Frischkäse | 300 g Erdnussbutter | 8 EL Milch | 125 g Zucker | 2 Eier, Größe M
Handrührgerät, Schneebesen | Schüssel

2 / 4

Für die Browniemasse Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen. Butter, Zucker und Eiern verrühren. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Kakaopulver vermengen, zur Buttermischung geben und verrühren.


200 Butter, zum Einfetten | 200 g Zucker | 4 Eier, Größe M | 300 g Weizenmehl | 3 TL Backpulver | 1 Pck. Bourbon Vanillezucker | 80 g Kakaopulver
Topf | Herd

3 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Blech mit Butter fetten, mit gemahlenen Haselnüssen ausstreuen und die Browniemasse einfüllen.


Butter, zum Einfetten | 4 EL Haselnüsse, gemahlen
Backblech

4 / 4

Frischkäsemasse löffelweise vorsichtig darauf geben und mit leichtem Druck glattstreichen, aber nicht durchmischen. Im unteren Drittel im heißen Ofen 40-45 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.


Backofen

Die Teigmenge reicht auch für eine Springform (Ø 28 cm). Hier findet ihr mehr Erdnussbutter-Rezepte.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...