Patate arraganate in einer weißen Auflaufform mit Kartoffeln in der oberen Ecke auf dunklem Hintergrund
Vegan

Patate arraganate – italienische Röstkartoffeln

Kartoffeln sind so unglaublich vielseitig und wie so vieles schmecken sie am besten, wenn man sie röstet: Diese italienischen Röstkartoffeln überzeugen nicht nur durch die kräftigen Röstaromen, sondern auch mit einer Menge frischem Oregano und frischer Petersilie. Fantastico!

Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
20 ml Olivenöl
600 g Kartoffeln, festkochend
3 Stiele Oregano
6 Stiele Petersilie, glatt
Salz und Pfeffer
200 ml Wasser

Du brauchst:

Herd Pfannen Schneidebretter Messer Alufolie Backofen Auflaufformen, 20 x 20 cm

Zubereitung

Zwiebeln wird auf hellem Holzbrett für Patate arraganate gewürfelt

1 / 3

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch glasig anschwitzen.


20 ml Olivenöl | 1 Knoblauchzehe | 1 Zwiebel
Herd | Pfanne | Schneidebrett | Messer
Oregano wird auf Holzbrett für Patate arraganate gehackt

2 / 3

Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Oregano und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Etwas Petersilie für die Dekoration beiseite legen.


6 Stiele Petersilie, glatt | 3 Stiele Oregano | 600 g Kartoffeln, festkochend
Patate arraganate werden mit Pfeffer aus Mühle gewürzt

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 180 °C). Auflaufform (20 x 20 cm) mit restlichem Olivenöl einreiben und im Wechsel Kartoffeln, Zwiebeln und Kräuter in die Form legen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und den Auflauf mit Wasser übergießen. Auflaufform mit Alufolie abdecken und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Anschließend die Alufolie entfernen und nochmal ca. 10 Minuten backen, sodass die Kartoffeln eine goldene Röstung bekommen. Vor dem Servieren mit etwas Petersilie garnieren.


200 ml Wasser | Salz und Pfeffer
Alufolie | Backofen | Auflaufform, 20 x 20 cm

Wer möchte, kann für die letzten 10 Minuten auch noch Parmesan über die Kartoffeln streuen! Auflauf ist genau dein Ding? Probier mal unsere leckere Auberginenlasagne!

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...