Anzeige
Mazzetti

Pasta mit Blitz-Tomatensauce

So schnell kann gutes Essen sein! Diese aromatische Tomatensauce ist in 15 Minuten zubereitet und schmeckt mit etwas Basilikum und Parmesan perfekt zu Penne, Spaghetti & Co. – ran an die Töpfe!

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
300 g
Penne
1
Knoblauchzehe
4 EL
Olivenöl
50 ml
Weißwein
300 g
Tomaten, passiert
1 EL
Brauner Zucker
1 TL
Oregano, getrocknet
1 EL
Balsamico-Essig, dunkel
Salz und Pfeffer
4 Stiele
Basilikum
50 g
Parmesan

Du brauchst:

Herd Topf Schneidebrett Messer Stabmixer Sieb Reibe

Zubereitung

1 / 3

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.


300 g Penne
Sieb

2 / 3

In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Knoblauch ca. 2 Minuten darin anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und passierte Tomaten dazugeben. Zucker und Oregano hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Sauce mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Stabmixer pürieren.


1 Knoblauchzehe | 4 EL Olivenöl | 50 ml Weißwein | 300 g Tomaten, passiert | 1 EL Brauner Zucker | 1 TL Oregano, getrocknet | 1 EL Balsamico-Essig, dunkel | Salz und Pfeffer
Herd | Topf | Schneidebrett | Messer | Stabmixer

3 / 3

Für die Garnitur Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Parmesan reiben. Nudeln in der Sauce schwenken und mit Basilikum und Parmesan toppen.


4 Stiele Basilikum | 50 g Parmesan
Reibe

Penne ca. 1 Minute kürzer als auf der Packung steht kochen, da sie in der Sauce noch nachziehen. Wer es scharf mag, sollte unsere Penne all’ arrabbiata probieren!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...