OH MY ITALY!
Klassiker

Pasta mit cremigem Tomaten-Ricotta-Sugo

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Einer DER Pasta-Klassiker in Italien: Orecchiette mit Tomaten-Ricotta-Sugo und Basilikum. Probiert das einfache und schnelle Rezept unbedingt aus!

Pia
Pia, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
Salz
400
g
Orecchiette
1
Zwiebel
3
EL
Olivenöl
300
ml
Tomaten, stückig
250
g
Ricotta
1
TL
Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer
80
g
Parmesan
2
Stiele
Basilikum
schließen

Du brauchst:

Topf Herd Reibe Nudelsieb Schneidebrett Messer Pfanne
schließen

Zubereitung

1 / 1

Orecchiette nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente garen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln ca. 3 Minuten darin anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Ricotta in die Sauce rühren und mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Orecchiette zusammen mit der Sauce in einer Pfanne schwenken, Basilikum waschen, trocken schütteln und zupfen. Mit frisch geriebenem Parmesan und Basilikum servieren.


Salz | 400 g Orecchiette | 1 Zwiebel | 3 EL Olivenöl | 300 ml Tomaten, stückig | 250 g Ricotta | 1 TL Balsamico-Essig | Salz und Pfeffer | 80 g Parmesan | 2 Stiele Basilikum
Topf | Herd | Reibe | Nudelsieb | Schneidebrett | Messer | Pfanne

Wer mag, kann die Sauce auch noch mit etwas Chili verfeinern. Mehr schnelle Pasta-Rezepte gibt's in unserer Rezeptsammlung: Nudelgerichte unter 30 und unter 20 Minuten!

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...